Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Berlin: News, Polizeimeldungen und Videos >

Penk wechselt von den Netzhoppers zum Zweitligisten Gransee

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Penk wechselt von den Netzhoppers zum Zweitligisten Gransee

10.07.2017, 11:39 Uhr | dpa

Volleyball-Bundesligist Netzhoppers KW-Bestensee wird in Zukunft ohne Matthias Penk antreten. Der 28-Jährige, der bei den Brandenburgern auf verschiedenen Positionen zum Einsatz kam, wechselt als Zuspieler zum ambitionierten Zweitligisten SV Lindow-Gransee. "Ich wollte im Volleyball etwas kürzer treten", begründet Penk den Abschied von den Netzhoppers, bei denen er vier Jahre lang unter Vertrag stand. Penk hatte auch lange Zeit die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins verantwortet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017