Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Hamburg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Poseidon-Wasserballer bekommen Verstärkung aus Südafrika

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wasserball  

Poseidon-Wasserballer bekommen Verstärkung aus Südafrika

12.07.2017, 11:09 Uhr | dpa

Wasserball-Bundesligist Poseidon Hamburg hat den ersten Zugang für die kommende Saison perfekt gemacht. Der 18 Jahre alte Südafrikaner Sven van Zyl verstärkt den 14. der abgelaufenen Spielzeit. Van Zyl, der auch einen deutschen Pass besitzt, hatte zuletzt beim deutschen Rekordmeister Wasserfreunde Spandau 04 Berlin trainiert, sich dann aber für Hamburg entschieden. "Er ist für uns eine absolute Bereicherung", sagte Coach Florian Lemke am Mittwoch.

"Meine Mutter kommt aus Norddeutschland, meine deutsche Verwandtschaft wohnt in der Nähe", erklärte der U20-Nationalspieler. Vor dem Bundesliga-Start wird der Neu-Hamburger allerdings noch bei der Weltmeisterschaft in Belgrad für sein Heimatland spielen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017