Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Sachsen >

Polizei stellt vier mutmaßliche Autodiebe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Polizei stellt vier mutmaßliche Autodiebe

17.07.2017, 16:09 Uhr | dpa

Beamte der Polizeireviere Kamenz und Hoyerswerda haben am Montag vier mutmaßliche Autodiebe auf frischer Tat gestellt. Nach Angaben der Polizeidirektion Görlitz hatten Anwohner in Radeberg die Polizei informiert, nachdem sich vier Männer an einem Luxusauto zu schaffen machten. Wenig später konnten Beamte drei von ihnen stellen. In Hoyerswerda war Polizisten ein 46-Jähriger Autofahrer aufgefallen, der ohne Licht unterwegs war. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Wagen gestohlen war und der Mann keinen Führerschein besaß.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Top-Produkte aus der TV-Show "Die Höhle der Löwen"
jetzt entdecken bei Rakuten.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017