Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Baden-Württemberg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Hausbesetzung: Mannheim und Bündnis wollen Plan besprechen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kommunen  

Hausbesetzung: Mannheim und Bündnis wollen Plan besprechen

07.08.2017, 12:18 Uhr | dpa

Hausbesetzung: Mannheim und Bündnis wollen Plan besprechen. Hausbesetzung in Mannheim

Aktivisten und Passanten stehen in Mannheim vor einem besetzten Haus. Foto: Stephen Wolf (Quelle: dpa)

Nach der zeitweisen Besetzung eines leerstehenden Hauses in Mannheim will die Stadtverwaltung gemeinsam mit den Aktivisten eine Lösung für das Gebäude finden. "Die Gruppe will am Mittag bei einem Treffen ihr Konzept vorstellen - dann sehen wir klarer", sagte ein Mitarbeiter der Stadt am Montag. Das Bündnis "Wem gehört die Stadt?" hatte das Haus in der Hafenstraße 66 im Stadtteil Jungbusch am Samstag für mehrere Stunden besetzt. Ein Ziel der Gruppe ist es, in dem Haus bezahlbare Wohnungen sowie Räume für ein soziokulturelles Zentrum und soziale Initiativen zu schaffen.

"Wir sehen viele Fragen offen, zum Beispiel bei der Finanzierung", hieß es bei der Stadt. Ein Konzept müsse zudem von Juristen geprüft werden. Das Haus gehört der nordbadischen Kommune und steht seit 2011 leer. "In dem Gebäude herrschen sicherheitstechnisch unhaltbare Zustände - Baustatikern zufolge ist weit mehr als nur das Treppenhaus problematisch", sagte der Mitarbeiter der Stadt. Die Sicherheitsfrage sei auch einer der Gründe gewesen, warum die Kommune die Aktivisten zum Verlassen des Hauses gedrängt hätte.

Mit Kreativzentren wie der Popakademie hat sich das Problemviertel Jungbusch im Nordwesten Mannheims in jüngerer Zeit in einen bunten Kiez gewandelt. Langzeitbewohner beklagen aber etwa steigende Mieten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017