Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Berlin: News, Polizeimeldungen und Videos >

Füchse verlängern vier Verträge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Füchse verlängern vier Verträge

17.08.2017, 15:49 Uhr | dpa

Füchse verlängern vier Verträge. Bob Hanning bei einer Pressekonferenz

Der Geschäftsführer der Füchse Berlin Bob Hanning bei einer Pressekonferenz. Foto: Gregor Fischer (Quelle: dpa)

Kurz vor dem Saisonstart hat Handball-Bundesligist Füchse Berlin die Weichen für die Zukunft gestellt und vier Spieler-Verträge verlängert. Die Eigengewächse Christoph Reißky (22), der an Zweitligist Essen ausgeliehen wird, Kevin Struck (20) und die Nationalspieler Fabian Wiede (23) sowie Paul Drux (22) bleiben bis 2022 in der Hauptstadt.

Vor allem die Verlängerung der Leistungsträger Drux und Wiede lag Manager Bob Hanning, der selbst erst vor einigen Tagen seinen Vertrag bis 2023 verlängert hatte, am Herzen. "Mit ihnen zu verlängern, wird natürlich von Jahr zu Jahr teurer. Aber es war auch eine Präventivmaßnahme", sagte Hanning. Der Manager erklärte beide kurzerhand für unverkäuflich. "Da ist es einfacher Neymar von Barcelona nach Paris zu holen", ergänzte Hanning schmunzelnd.

Hohe Erwartungen hat der Manager auch an die Neuzugänge Marko Kopljar und Erik Schmidt. Rückraumspieler Kopljar kam im Tausch mit dem Norweger Kent Robin Tönnesen aus Veszprem. Der Kroate soll im Rückraum Akzente setzen. Kreisläufer Schmidt kam aus Hannover und steht gleich unter Druck. "Von ihm muss was kommen", forderte Hanning.

Auch der sportliche Leiter Volker Zerbe hat seinen Vertrag bis 2022 verlängert. "Es ist ein tolles Arbeitsklima. Es war eine Herzensangelegenheit hier weiter zu arbeiten", sagte er. Das Team wird mindestens bis 2022 seine Heimspiele weiter in der Max-Schmeling-Halle austragen.

Die sportlichen Ziele für die neue Saison sind die der letzten Saison. Platz Vier soll gehalten werden. "Das wird schwierig, denn wir müssen uns gegen Melsungen und Magdeburg von unten wehren", glaubt Hanning.

Die Füchse starten am Samstag gegen SF Springe in der ersten Runde des DHB-Pokals. Danach wollen die Berliner in Doha (25.-28. August) bei der Club-WM ihren Titel verteidigen. Das erste Bundesligaspiel steigt am 3. September gegen Aufsteiger Ludwigshafen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017