Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Schleswig-Holstein: News, Polizeimeldungen und Videos >

Fürther Coach Radoki will in Kiel erstmals punkten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Fürther Coach Radoki will in Kiel erstmals punkten

17.08.2017, 16:49 Uhr | dpa

Fürther Coach Radoki will in Kiel erstmals punkten. Janos Radoki verschränkt die Arme

Der Fürther Trainer Janos Radoki. Foto: Boris Roessler/Archiv (Quelle: dpa)

Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth peilt nach zwei Start-Niederlagen am Sonntag (13.30 Uhr) bei Aufsteiger Holstein Kiel das erste Erfolgserlebnis an. Coach Janos Radoki hat aber großen Respekt vor den Schleswig-Holsteinern. "Alle Mannschaften werden es dort schwer haben zu punkten", meinte Fürths Trainer am Donnerstag. Von seinen Spielern verlangt er eine Steigerung im Duell Mann gegen Mann. "In den ersten zwei Partien war unser Zweikampfverhalten im Kollektiv schlecht, wir müssen da deutlich besser werden", meinte er.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017