Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Baden-Württemberg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Hinz verlässt Heidelberger Wasserballerinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wasserball  

Hinz verlässt Heidelberger Wasserballerinnen

18.08.2017, 13:38 Uhr | dpa

Die Bundesliga-Wasserballerinnen des Eimsbütteler TV Hamburg haben für die neue Saison Maren Hinz vom SV Nikar Heidelberg geholt. Die 19 Jahre alte Junioren-Nationalspielerin wechselt aus Studiengründen vom Pokalsieger in die Hansestadt. "Wir freuen uns, dass wir mit Maren eine junge, talentierte Spielerin gewinnen konnten, die bei uns die Möglichkeit bekommt, sich zu entwickeln", sagte Trainer Henk Ronhaar am Freitag über die neue Spielerin, die meist auf der Linksaußen-Position zum Einsatz kommt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
NIVEA Duftkerze für perfekte Wohlfühlmomente
ideal auch als Geschenk - jetzt auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017