Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Berlin: News, Polizeimeldungen und Videos >

Union will ersten Sieg in Nürnberg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Union will ersten Sieg in Nürnberg

18.08.2017, 15:18 Uhr | dpa

Union will ersten Sieg in Nürnberg. 1. FC Union Berlin

Trainer Jens Keller aus Berlin trinkt an der Linie wasser. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv (Quelle: dpa)

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin will am Sonntag (13.30 Uhr) im Spitzenspiel beim 1. FC Nürnberg den Bann brechen. Der Tabellenzweite aus Berlin konnte beim Club, zur Zeit die Nummer eins, noch nie gewinnen. Beide Vereine stellen die einzigen Mannschaften der Liga, die sowohl in der Meisterschaft als auch im DFB-Pokal siegreich geblieben sind. "Es wird ein schweres und interessantes Auswärtsspiel. Nürnberg ist auch sehr gut gestartet und besitzt Selbstvertrauen, aber wir wollen gewinnen", sagte Union-Trainer Jens Keller.

In vier Zweitligaspielen gab es bisher vier Niederlagen, in der vergangenen Spielzeit unterlag Union 0:2. "In der Regel haben wir in der vergangenen Spielzeit die meisten Flüche gebrochen, in Nürnberg nicht. Das ist eine schöne neue Aufgabe für uns", sagte Keller am Freitag.

Im Gegensatz zum DFB-Pokalspiel in Völklingen gegen den Regionalligisten 1. FC Saarbrücken (2:1 nach Verlängerung) wird zum größten Teil wieder die Stammelf von Beginn an zum Einsatz kommen. Bei Union fallen die Mittelfeldspieler Kenny Prince Redondo, Dennis Daube und Akaki Gogia weiter aus.

Keine Rolle in den Kaderplanungen des Vereins spielt zukünftig Eigengewächs Lukas Lämmel. Der 19-jährige Mittelfeldspieler, dessen Vertrag ursprünglich bis 2018 lief, löste seinen Kontrakt mangels sportlicher Perspektive vorzeitig auf. Sein neues Ziel ist unbekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017