Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Hamburg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Taucher bergen toten Rollstuhlfahrer aus der Hamburger Elbe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle  

Taucher bergen toten Rollstuhlfahrer aus der Hamburger Elbe

13.09.2017, 17:39 Uhr | dpa

Ein Rollstuhlfahrer ist am Mittwoch in der Elbe in Hamburg ums Leben gekommen. Taucher hätten den Mann tot aus dem Fluss geborgen, teilte die Feuerwehr mit. Warum der Mann ins Wasser geriet, war zunächst unklar. "Der Sachverhalt wird untersucht. Ein Suizid ist ausdrücklich nicht ausgeschlossen", sagte ein Polizeisprecher. In einer Mitteilung der Feuerwehr hieß es, dass die Einsatzkräfte alarmiert worden seien, weil am Elbanleger Blankenese "ein Rollstuhlfahrer aufgrund des starken Windes in die Elbe geweht worden sein" soll. Das Sturmtief "Sebastian" war am Mittwoch über Norddeutschland gefegt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017