Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Niedersachsen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Urteil im Streit um Kohlekraftwerk in Stade vertagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Umwelt  

Urteil im Streit um Kohlekraftwerk in Stade vertagt

26.09.2017, 19:19 Uhr | dpa

Urteil im Streit um Kohlekraftwerk in Stade vertagt. Oberverwaltungsgericht Lüneburg

Das Schild des Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht Lüneburg. Foto: Philipp Schulze/Archiv (Quelle: dpa)

Der geplante Bau eines umstrittenen Kohlekraftwerks in Stade wird das niedersächsische Oberverwaltungsgericht auch am Mittwoch beschäftigen. Das teilte eine Sprecherin des Gerichts in Lüneburg zu dem am Dienstag begonnenen Verfahren mit. Gegen das Projekt haben der Naturschutzverband BUND und eine Anwohnerin geklagt. Sie befürchten negative Folgen für das Klima und die Gesundheit der Bürger. Das Kraftwerk soll der Versorgung eines Chemiebetriebs der Firma Dow dienen. Nach Angaben von Konzern und Stadt handelt es sich dabei um ein sogenanntes integriertes Industriekraftwerk, in dem auch andere Energieträger als Kohle genutzt werden sollen, darunter Biomasse und Wasserstoff.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017