Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Rheinland-Pfalz: News, Polizeimeldungen und Videos >

Dreyer wirbt für neue Debattenkultur mit den Bürgern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesländer  

Dreyer wirbt für neue Debattenkultur mit den Bürgern

03.10.2017, 12:48 Uhr | dpa

Dreyer wirbt für neue Debattenkultur mit den Bürgern. Malu Dreyer und Michael Ebling

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und Oberbürgermeister Michael Ebling. Foto: Thomas Frey (Quelle: dpa)

Bundesratspräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat zu einer neuen Debattenkultur zwischen Politikern und Bürgern in Deutschland aufgerufen. "Wir brauchen einen konstruktiven Streit, einen Stil, der Probleme erkennt, benennt und fair löst - offen, pragmatisch und ohne das Feuer der Eiferer aller Art", sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin am Dienstag beim Festakt zur zentralen Einheitsfeier in Mainz. "Zusammen können wir auch unüberwindlich scheinende Hindernisse überwinden." Bisher aber prallten immer die gleichen Positionen unversöhnlich aufeinander.

Dreyer zeigte sich besorgt über das Ergebnis der Bundestagswahl. "In manchen Regionen haben Bürger und Bürgerinnen offenbar das Gefühl, ihre Lebensleistung werde nicht gewürdigt und ihre Furcht vor sozialem Abstieg nicht ernstgenommen." Es gehe darum, Flüchtlinge zu integrieren und Globalisierung zu gestalten. Die Bundestagswahl habe gezeigt: "All das stellt unsere politische Kultur auf den Prüfstand."

Die Bundesratspräsidentin dankte den Bürgern der ehemaligen DDR, Polens, Ungarns und der Tschechoslowakei, die den Weg für die deutsche und europäische Einigung freigemacht hätten. "Sie haben wahrhaft Großes geleistet." Dreyer warb auch für das "Wir-Gefühl" mit den Farben Schwarz-Rot-Gold, das für Freiheit, Demokratie und Zusammenhalt stehe. "Wir sollten von dem Glück der deutschen Wiedervereinigung erzählen."

Der Tag der Deutschen Einheit wird in diesem Jahr zentral in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz gefeiert. Im Zentrum des Festakts in der Mainzer Rheingoldhalle stand als Thema der Rhein als deutscher und europäischer Fluss.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017