Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Niedersachsen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Gauner wollten Seniorin mit falschem Haftbefehl ausnehmen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Gauner wollten Seniorin mit falschem Haftbefehl ausnehmen

17.10.2017, 10:48 Uhr | dpa

Bad Harzburg (dpa/lni) – Mit Hilfe eines täuschend echt aussehenden Haftbefehls wollten unbekannte Ganoven eine 88-jährige Frau aus Bad Harzburg (Kreis Goslar) um ihr Erspartes bringen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, drohten die Täter in dem angeblichen Schreiben der Staatsanwaltschaft Frankfurt mit einer Haftzeit von mehreren Hundert Tagen. Die Seniorin könne die Inhaftierung allerdings durch die Zahlung einer fünfstelligen Geldsumme abwenden. Die 88-Jährige fiel aber nicht auf die Masche herein, sondern wandte sich an die Polizei. Nach Angaben der Ermittler kursieren derzeit Schreiben im gesamten Bundesgebiet. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017