Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Kenia: Bewaffnete Männer entführen Frau auf Ferieninsel Lamu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bewaffnete Männer entführen Frau auf Ferieninsel Lamu

01.10.2011, 10:26 Uhr | dapd, AFP

Kenia: Bewaffnete Männer entführen Frau auf Ferieninsel Lamu. Eine Frau wurde auf nahe der Urlaubsinsel Lamu entführt (Quelle: dpa)

Eine Frau wurde auf nahe der Urlaubsinsel Lamu entführt (Quelle: dpa)

Nahe der kenianischen Urlaubsinsel Lamu ist in der Nacht zum Samstag eine Französin verschleppt worden. Die Polizei in der Küstenstadt Mombasa teilte mit, das bewaffnete Männer die ältere Frau aus Frankreich auf der Lamu gegenüber liegenden Insel Manda entführten.

Die Entführung wurde durch französische Diplomaten bestätigt. Ein Einwohner erklärte, gegen 3 Uhr seien Schüsse zu hören gewesen. Die Französin besitze ein Haus auf der Insel und verbringe dort etwa sechs Monate pro Jahr.

Erst vor wenigen Wochen hatten unbekannte Täter eine britische Touristin in einer Ferienanlage nördlich von Lamu verschleppt und ihren Ehemann getötet. Das Lamu-Archipel ist nur 50 Kilometer von der Grenze zu Somalia entfernt. Die kenianische Polizei vermutet die islamistische Shebab-Milizen hinter der Tat. Diese kontrollieren den größten Teil Südsomalias.

Gemeinsam mit den Inseln Pate und Manda bildet die etwa zehn mal sechs Kilometer große Sandinsel mit Mangrovenbuchten Lamu das Lamu-Archipel, dass an der Nordküste Kenias im indischen Ozean gelegen ist. Auf der Insel wird Swahili, eine in Ostafrika weit verbreitete Sprache, gesprochen. Die Ortschaft Lamu Town ist die Hauptstadt und Teil des Unesco-Weltkulturerbes.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal