Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Urlaub in Deutschland: Baiersbronn - Genuss auf der ganzen Linie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Baiersbronn  

Genuss auf der ganzen Linie

08.06.2009, 09:28 Uhr

Genusswanderungen in Baiersbronn (Foto: Baiersbronn Touristik)Genusswanderungen in Baiersbronn (Foto: Baiersbronn Touristik)

Umgeben von sanften Hügeln und flachen Tälern sieht man schon von fern die Kirchturmspitzen und Dächer der Gemeinde Baiersbronn, der ebenso größten Tourismus- wie Waldgemeinde Baden-Württembergs. Scheinbar unendliche Wälder ziehen sich über die umliegenden Bergrücken und Talsenken, der Duft frischer Kräuter liegt in der Luft, kurzum die traditionsreiche und für gute Luft und Klima ausgezeichnete Gemeinde im Schwarzwald liegt in paradiesischer Umgebung. Und frische Luft macht ja bekanntlich hungrig. Abhilfe schaffen da die Genusswanderungen unter dem Motto: Wandern und Schlemmen - sehen Sie selbst in unserer Foto-Serie.

Die besten Wandertouren in Deutschland finden Tourenplaner

#

#
Foto-Serie Schlösser in Deutschland
Schneller ans Ziel kommen Mit dem Routenplaner
Unterkunft gesucht?

#

#

Wanderparadies Baiersbronn

550 Kilometer Wanderstrecke, 180 Kilometer gebahnte Winterwanderwege, drei Fernwanderwege, der 84 Kilometer lange Baiersbronner Seensteig, die Baiersbronner Himmelstouren, acht thematische Rundwanderwege rund um die Gemeinde Baiersbronn, neun Erlebnispfade, die Spannendes über Flößer, Köhler und Waldgeister erzählen und vier bewirtschaftete Wanderhütten ist die stolze Bilanz von Baiersbronn, dem Paradies für naturbegeisterte Wanderer.



Foto-Serie Deutschlands Romantikhotels

Wandern und Schlemmen

Vier Gastgeber, vier verschiedene Restaurants, ein Menü: Das ist das Konzept von “Wandern und Genießen” in Baiersbronn. Die Teilnehmer wandern dabei von einem Restaurant zum nächsten und werden jeweils mit einem Gang eines Überraschungsmenüs verwöhnt. “Wandern und Genießen” in Baiersbronn lässt Gäste die Vorzüge des Schwarzwald-Dorfs erleben: Einerseits steht Baiersbronn mit der deutschlandweit höchsten Dichte an Sterneköchen für Gaumenfreuden auf hohem Niveau, andererseits locken auch im Winter Wanderwege Natursuchende in den “Wanderhimmel Baiersbronn”. Die Menü-Wanderung beginnt mit Aperitif und Vorspeise im Hotel-Café Klumpp, gefolgt von einem Zwischengericht im Hotel Sonnenhof. Den Hauptgang genießen die Wanderer dann im Gasthof Carola, bevor nach einem letzten Fußweg Holzschuh´s Schwarzwaldhotel mit Dessert und Digestif aufwartet. Die Wanderstrecke beträgt insgesamt vier Kilometer und dauert in etwa 4 Stunden. Die Menü-Wanderung ist ab Januar bis Ende Oktober 2009 jeweils von Donnerstag bis Sonntag für 46 Euro pro Person inklusive Vier-Gänge-Menü und begleitendem Getränk buchbar.

Lust auf Urlaub in der Heimat?
Deutschland in Bild und Ton Deutschland Videos

Gourmet-Streifzug durch die Natur

Zurück zum Ursprung der Nahrungsmittel führt Friedrich Klumpp vom Hotel Rosengarten in Baiersbronn seine Gäste - und nimmt sie mit auf einen Gourmet-Streifzug durch die Natur. Auf einer vierstündigen Wanderung durch Wälder und Wiesen des Schwarzwaldes führt der Wanderkoch und Naturenthusiast Urlauber in die Geheimnisse von Beeren und Kräutern ein und zeigt Möglichkeiten der Zubereitung gleich an Ort und Stelle. Sind Vogelbeeren eigentlich essbar? Und was macht man aus Fichtennadeln? Friedrich Klumpp weiß viele Geschichten zu erzählen und öffnet Augen und Gaumen für die Köstlichkeiten der Natur. Das beste daran: An fünf Stationen in der freien Natur genießen Wanderer jeweils ein Gericht aus den gerade entdeckten Spezialitäten – fachkundig vorbereitet und zubereitet von Profikoch Klumpp. Zum Beispiel ein leckerer Salat aus frisch gesammelten Kräutern und Löwenzahn, Ebereschen-Maultaschen oder das Eisparfait mit Fichtenspitzen - Wer diese natürlichen und außergewöhnlichen Spezialitäten selbst probieren möchte, hat dazu an folgenden acht Terminen die Gelegenheit: 15. Mai, 5. und 19. Juni, 3., 17. und 31. Juli sowie am 7. und 21. August. Die Wanderung ist inklusive Speisen und Getränken für 19 Euro über das Büro der Baiersbronn Touristik buchbar.

Weitere Informationen Die Gemeinde Baiersbronn im nördlichen Schwarzwald ist Baden-Württembergs größte Tourismus-Gemeinde. Baiersbronn besteht aus neun Ortsteilen und hat 16.000 Einwohner. 550 Kilometer Wanderwege und zahlreiche Themenwanderungen machen Wandern zu einem touristischen Schwerpunkt der Gemeinde mit 81 Prozent Waldanteil. Zudem gilt Baiersbronn als Gourmethochburg mit der nach eigenen Angaben weltweit größten Dichte an Sterneköchen. Wellness- und Aktivangebote runden das Programm für Urlauber ab. Weitere Informationen im Internet unter www.baiersbronn.de, Telefonnummer: 07442/180080, E-Mail: info@baiersbronn.de.

#

trax.de: Die besten Tipps und Infos rund um den Schwarzwald

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal