Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Österreich: Neuer Skywalk an der Kölnbreinsperre

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Österreich  

Spektakulärer Skywalk an der Kölnbreinsperre

17.06.2010, 09:55 Uhr | Zeljka Tomsic, t-online.de

Österreich: Neuer Skywalk an der Kölnbreinsperre. Österreich: Atemberaubende Aussichten vom neuen Skywalk an der Kölnbreinsperre (Foto: ots

Österreich: Atemberaubende Aussichten vom neuen Skywalk an der Kölnbreinsperre (Foto: ots)

Es ist soweit: Kärnten lockt mit einer neuen Besucherattraktion. Auf Österreichs höchster Staumauer eröffnete am 10. Juli eine spektakuläre Aussichtsplattform, die den Superlativen des Sperrbauwerks gerecht wird. Wie ein Wasserfall stürzt der neue Skywalk über die Mauerkante in die Tiefe. Die Besucher schweben förmlich über dem Abgrund, mit freier Sicht auf den 200 Meter tiefen Abgrund, sowie die umliegende Bergwelt. Einen schwindelfreien Blick auf die Aussichtsplattform und die Kölnbreinsperre können Sie in unserer Foto-Serie wagen.

In Tuchfühlung mit der Mauer

Die Attraktion befindet sich rund um die Malta Hochalmstraße. Die Aussichtsplattform ermöglicht den sonst nicht möglichen Zugang zur Außenhülle des Mauerkörpers, der sich hier über die Köpfe der Besucher wölbt. Diese können die Mauer anfassen, sich die ungeheuren Wassermengen dahinter vorstellen und die Kraft des Bauwerks spüren. Große Sitzstufen in der Mitte der Plattform laden zudem zum Verweilen, Genießen und Staunen ein. Die Bauherren setzen mit diesem Projekt neue Maßstäbe im Bereich Aussichtsplattformen und schaffen so auf eindrucksvolle Weise ein neues Highlight.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video



Anzeige
shopping-portal