Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Nervenkitzel am Abgrund: Hängebrücken weltweit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nervenkitzel am Abgrund  

Spektakuläre Hängebrücken weltweit

23.06.2010, 15:59 Uhr | sew, t-online.de

Nervenkitzel am Abgrund: Hängebrücken weltweit. Osterreich: Die Hängebrücke in Gastein liegt auf 2300 Metern Höhe. (Foto: GBB)

Osterreich: Die Hängebrücke in Gastein liegt auf 2300 Metern Höhe. (Foto: GBB)

Sie überqueren Flüsse und Schluchten und bereiten Besuchern oft wackelige Knie. Aber die Aussicht lohnt sich. Von der höchsten Hängebrücke der USA bis zur höchstgelegenen Europas: Wir stellen Ihnen aufregende Hängebrücken weltweit vor. Lust auf etwas Nervenkitzel aus der Ferne? Dann schauen Sie sich die Brücken in unserer Foto-Serie an.

Die höchste Hängebrücke der USA

Sie war einmal die höchste Hängebrücke der Welt, die Royal Gorge Brücke im US-Bundesstaat Colorado. Mittlerweile wurde der Höhenrekord etliche Male überholt, aber dennoch darf sie sich noch die höchste Hängebrücke der USA nennen. In circa 300 Metern Tiefe bahnt sich unter ihr der Arkansas Fluss seinen Weg durch den Canyon. Insgesamt ist die Hängebrücke 384 Meter lang und nur fünf Meter breit. Fertig gestellt wurde sie 1929. Heute können Besucher die Brücke zu Fuß oder mit einem Trolley überqueren. Wem das zu nervenaufreibend ist, kann mit der Royal Gorge Eisenbahn den Canyon und die Hängebrücke vom Tal aus bewundern und dabei sogar in drei verschiedenen Klassen vom kleinen Imbiss bis zum 5-Gänge-Menü in der Luxusklasse essen. Beeindruckend ist die Brücke allemal - sei es von oben oder unten.

Europas höchst gelegene Hängebrücke

Wer das beschauliche Bergrestaurant des Stubnerkogels im österreichischen Gastein auf 2300 Metern Höhe besucht, bekommt reichlich Nervenkitzel geboten: Von der Terrasse aus führt eine 140 Meter lange und gerade mal einen Meter breite Hängebrücke. Hier sind starke Nerven gefragt. Schließlich ist sie nicht nur blickdurchlässig. Auf wackeligem Gitterrostboden geht es bis zur Senderanlage. Nur ein Geländer aus Maschendraht schützt die Besucher vorm 28 Meter tiefen Abgrund und gilt als europaweit höchstgelegene Hängebrücke.

Fußgängerabenteuer an der Massaschlucht

Zittrige Knie bekommen Wanderfreunde ebenfalls beim Überqueren der Hängebrücke über der Massaschlucht in der Schweiz. Seit Mitte 2008 ist die 124 Meter lange Fußgängerbrücke über der 50 Meter tiefen Massaschlucht am Fuße des Aletschgletschers geöffnet. Durch die Brücke wurde der komplett sanierte Wanderweg Riederalp - Belalp wieder begehbar und ein traumhaftes Wandergebiet im UNESCO-Welterbe Gebiet Jungfrau-Aletsch-Bietschorn neu erschlossen. Durch die etwa 200.000 Euro teure Fußgängerbrücke und Sanierung des Wanderweges verkürzt sich die Wanderzeit für die Überquerung des Gletschers von acht auf fünf Stunden.

Adrenalinkick Hängebrücke

Auf dieser Brücke steigt der Puls rapide an. Die Capilano Brücke im kanadischen Bundesstaat British Columbia sorgt bei Wanderern für wackelige Knie. Die Aussicht von der schwingenden Seilbrücke ist einmalig: Besucher finden sich über den Wipfeln der Bäume wieder. Die erste wurde 1889 gebaut und zuletzt 1956 erneuert. Sie ist knapp 140 Meter lang und 70 Meter hoch - nichts für schwache Nerven, besonders wenn der Wind weht. Mit fast einer Million Besuchern ist die Hängebrücke eine der Top Sehenswürdigkeiten um Vancouver.

Holzhängebrücke in der Schweiz

Zwischen Thusis und Andeer in der Schweiz befindet sich die Schlucht Viamala, was soviel heißt wie "der böse Weg". Das beeindruckende Naturmonument hat bis zu 300 Meter hohe Felswände. In nur acht Minuten fährt man mit dem Postauto von Thusis zur Viamala Schlucht. Wer gut zu Fuß ist kann die "Route Traversina" von Thusis über die Hängebrücke des Hinterrheins nach Sils mit seinem prachtvollen Palazzo, weiter vorbei an der Burg Ehrenfels und der Burganlage Hohen Rätien in die Viamala-Schlucht nehmen. Der Weg führt hoch über der Ostflanke des Verlorenen Lochs und überquert eine fast 60 Meter lange Hängebrücke aus Holz. Ganz so stark muss das Nervenkostüm allerdings nicht sein, die Brücke befindet sich nur 22 Meter über dem Erdboden.

Weitere Informationen

Royal Gorge Hängebrücke in Colorado, USA www.royalgorgebridge.com, Informationen zur Zugfahrt durch den Canyon: www.royalgorgereservations.com

Hängebrücke in Gastein, Österreich www.skigastein.com

Massaschlucht, Schweiz www.wanderweg-riederalp-belalp.ch, www.aletsch.ch

Capilano Brücke in Vancouver, Kanada www.capbridge.com

Viamala Thusis. Schweiz www.viamalaferien.ch

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal