Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Nervenkitzel am Abgrund: Hochseilgärten der Alpen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nervenkitzel am Abgrund: Hochseilgärten der Alpen

02.05.2011, 14:43 Uhr | Sibylle von Kampatz, srt, srt

Nervenkitzel am Abgrund: Hochseilgärten der Alpen. Abenteuer hoch über dem Rheinfall verspricht der "Adventurepark Rheinfall" (Foto: adventurepark-rheinfall.ch)

Abenteuer hoch über dem Rheinfall verspricht der "Adventurepark Rheinfall" (Foto: adventurepark-rheinfall.ch)

Ein paar Bäume, zwischen denen Brücken, bewegliche Elemente und Seilrutschen gespannt sind - mehr ist nicht nötig für ein besonders aufregendes Ferienvergnügen: Hochseilgärten liegen im Trend. Klettern, Balancieren, Rutschen und Hangeln in luftiger Höhe eröffnet neue Perspektiven und ist ein Spaß für die ganze Familie. Zum Saisonstart stellen wir die sechs spektakulärsten Anlagen in den Alpen vor. Sehen Sie die Kletterparks auch in unserer Foto-Show.

Allgäu: Hoch hinaus in der Bärenfalle

Von Ratholz bei Immenstadt im Allgäu geht es entweder mit der Bergbahn oder zu Fuß hinauf zur Bärenfalle: Dort bietet der gleichnamige Kletterpark 16 Parcours mit 170 verschiedenen Elementen. Nach einer Einführung und dem Anlegen der Ausrüstung - bei allen Anlagen obligatorisch - startet der Kletterspaß: Um die schwierigste Route in 15 Metern Höhe zu bewältigen, muss man mindestens 16 Jahre alt sein. Doch auch Kinder und Einsteiger finden zwischen den Bergfichten oberhalb des Alpsees genügend Herausforderungen wie ein riesiges Kletternetz und Seilbahn-Elemente.

Steiermark: 200 Aufgaben in luftiger Höhe

Ein Abenteuerpark mit über 200 Elementen sorgt in Gröbming in der Steiermark für Adrenalinstöße. Am Fuß des Stoderzinken in der Dachstein-Tauern-Region führen 18 Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade - Gesamtlänge 2000 Meter - auf bis zu 15 Meter Höhe. Für zusätzlichen Nervenkitzel sorgen 20 Flying Fox-Elemente, mit denen man bis zu 260 Meter weit durch die Baumwipfel saust. Wer dann immer noch nicht genug hat, der balanciert ohne Sicherung wie ein Artist im Zirkus über einem großen Netz.

Tirol: Wie ein Geier im Sturzflug

Im "Naturerlebnis Hochseilgarten Zauberwinkl" in der Wildschönau in Tirol müssen 29 Übungen in 17 bis 24 Metern Höhe bewältigt werden. Höchster Punkt ist eine Aussichtsbank in 37 Metern, von der man einen eindrucksvollen Blick ins Inntal sowie auf den Wilden Kaiser genießt. Jede Tour wird von einem Führer begleitet, der für die Sicherheit sorgt. Besonders Mutige wagen am Schluss in "Geier Sturzflug"-Manier den Sprung von einer stattlichen Fichte.

Südtirol: Abenteuerpark mit Baby-Flying Fox

Netze, Balken, Baumstämme und Seilbrücken - rund 100 Elemente und 18 Seilrutschen mit bis zu 60 Metern Länge gehören zum Abenteuerpark Toblach in Südtirol. Besucher haben die Auswahl zwischen 14 Routen, wobei die schwierigste als "super schwarz" gekennzeichnet ist: Es gilt, diverse Aufgaben in 20 Metern Höhe zu bewältigen. Doch auch die Kleinen kommen auf ihre Kosten: Für Kinder ab drei Jahren gibt es den Sumsi-Parcours mit neun Stationen und einem eigenen Baby-Flying Fox. Ein weiterer Park des gleichen Betreibers befindet sich in Kaltern.

Engadin: Kletterspaß schon für die Kleinsten

Keinerlei Alters- und Größenvorgaben gelten im Seilpark Engadin unweit von Scuol in der Schweiz: Einer der sieben Parcours verläuft auf einem Meter Höhe, bietet aber ansonsten alle abenteuerlichen Elemente, die Größere und Mutigere in bis zu 14 Metern Höhe austesten: Da wird balanciert, an einem Seil geschwungen und geklettert. Gut gesichert und von Mama oder Papa begleitet ist das ein großer Spaß schon für Kleinkinder. Per Skateboard sowie auf wackeligen Brücken und schwingenden Pfählen geht es ein Stockwerk höher durch die Baumwipfel - für diese Routen gilt eine Mindestgröße von 120 Zentimeter. Nervenkitzel auf zwölf Metern Höhe garantiert der Lischana-Parcours, der aus mehreren Seilrutschen besteht.

Schaffhausen: Klettern mit Blick auf den Rheinfall

Dschungel, Expedition oder gar "Hell Trip": Der "Adventure Park Rheinfall" bei Neuhausen in der Ostschweiz wartet mit elf verschiedenen Routen auf. Darunter ist auch ein Kinderparcours für Kletterfans ab vier Jahren. Höhepunkt der Panorama-Runde ist ein eindrucksvoller Blick auf den Rheinfall: An einem Seil hängend, gleitet man an den tosenden Wassermassen eines der größten Wasserfälle Europa vorbei. Am Schluss geht es in freiem Fall aus zwölf Metern Höhe zurück zur Erde - im letzten Moment sanft mit dem "Power Fan" abgebremst.

Weitere Informationen:

Kletterpark Bärenfalle, Allgäu: Mindestgröße 120 Zentimeter, geöffnet bis Anfang November, ab 15 Jahre 22 Euro, www.kletterwald-baerenfalle.de

Abenteuerpark, Steiermark: Mindestgröße 110 Zentimeter, geöffnet bis 31. Oktober, Mini- und Kinderparcours ab drei Jahren, ab 22 Euro für Erwachsene, www.abenteuerpark.at

Naturerlebnis Hochseilgarten Zauberwinkl, Tirol: Termine ganzjährig, Mindestgröße 140 Zentimetern, ab 40 Euro für Erwachsene, www.hochseilgarten-wildschoenau.at

Abenteuerpark Toblach, Südtirol: geöffnet bis Anfang November, ab 15 Jahre 19 Euro, www.abenteuerpark.it

Seilpark Engadin, Schweiz: geöffnet bis 23. Oktober, Erwachsene 33 CHF, www.seilpark-engadin.ch

Adventure Park Rheinfall, Ostschweiz: geöffnet bis Ende Oktober, ab 16 Jahre 28,50 Euro, www.ap-rheinfall.ch

trax.de: Alles über die Vielfalt der Alpen von Wandern, Skifahren und Klettern

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal