Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Sightseeing per Fahrrad: Die schönsten Metropolen erkunden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sightseeing per Fahrrad: Die schönsten Metropolen erkunden

09.05.2011, 12:30 Uhr | Sabine Metzger/srt, srt

Sightseeing per Fahrrad: Die schönsten Metropolen erkunden. Paris mit dem Rad erkunden. (Foto: Michael Obert/srt)

Paris mit dem Rad erkunden. (Foto: Michael Obert/srt)

Durch schöne Gassen und ruhige Vorortstraßen cruisen, hinter die Kulissen der großen Sehenswürdigkeiten schnuppern und in Kneipen die besten Häppchen der Stadt genießen: Eine Stadterkundung auf dem Drahtesel macht Spaß. Das gilt für geführte Touren noch mehr: Das Rad steht bereit, ebenso der Guide mit den Geheimtipps "seiner Stadt". Neben den Spezialanbietern bieten auch Reiseveranstalter mehrstündige Stadtexkursionen auf dem Fahrrad im oder zusätzlich zum Reisepaket an. Wir stellen die acht schönsten Touren vor - auch in unserer Foto-Show.

Paris à vélo

Der Klassiker unter den Citytrips auf dem Drahtesel ist die Seine-Metropole. "Auch nach fast zwölf Jahren ist die Begeisterung und Nachfrage nach Paris bei uns ungebrochen", weiß Radreisenexperte Yörn Kreib von Natours Reisen. Die beliebte mehrtägige Radtour durch "Das andere Paris" führt beispielsweise durch Chinatown und nahezu dörfliche Wohnoasen im Süden der Stadt. Auch ein Rendezvous mit Jim Morrison, dem legendären Sänger der Rockgruppe "The Doors", steht auf dem Programm. Morrison liegt auf dem Père-Lachaise, dem wohl bekanntesten Friedhof der Welt, und mit ihm Berühmtheiten wie Edith Piaf, Frédéric Chopin und Oscar Wilde (vier Übernachtungen im DZ mit Frühstück und drei geführte Radtouren kosten 349 Euro, www.natours.de).

London by bike

Mit dem Fahrrad durch London? Das klingt etwas verwegen. Ist es aber keinesfalls: Die Scouts vom Radreisenspezialveranstalter Biketeam Radreisen in Freiburg haben kleine Pfade und verkehrsarme Straßen ausgemacht und zu einer insgesamt 68 Kilometer langen Route zusammengefügt. Die dreitägige Citycycling-Tour führt Zweirad-Fans zu den Highlights Londons und gewährt Einblicke hinter die Kulissen: Streifzüge durch Chelsea, Kensington und Greenwich, ein typischer Kneipenbummel durch das Szene-Viertel Soho im Westend und ein Abstecher in den Hyde Park inklusive (395 Euro pro Person für zwei Übernachtungen mit Frühstück, zwei Abendessen, geführte Tages- bzw. Nachttouren, www.biketeam-radreisen.de).

Sight & Bike in Barcelona und Hamburg

Unter dem Motto Sight & Bike bietet Tui in neun europäischen Metropolen erstmals geführte Stadtrundfahrten mit dem Fahrrad an. "Die Kombination aus leichter sportlicher Aktivität, Sightseeing und Stadterleben ist eine ideale Mischung, um dem Alltag zu entfliehen und neue Eindrücke zu bekommen", erklärt Frank Stoll, Leiter Städtereisen, die schon jetzt sehr große Nachfrage. Unsere Favoriten: Die Sight & Bike Tour "Tapas mit Tempo" in Barcelona (29 Euro) - natürlich der Tapas wegen - und "Olivias Safari" (39 Euro) durch Hamburgs schrillsten Stadtteil, bei der Drag Queen Olivia Jones mit flotten Sprüchen und schrägen Anekdoten exklusive Einblicke in das Leben auf dem Kiez gibt (www.tui.com).

Amsterdam met de fiets

Die schönste Art Amsterdam kennen zu lernen ist zweifellos per Fahrrad. Zusammen mit zahllosen, oftmals recht dynamisch strampelnden Einheimischen radelt man auf gemütlichen Radwegen durch die Stadt, deren einzigen nennenswerten Steigungen die unzähligen Grachtenbrücken bilden. Dertour- Gäste starten täglich um zehn und um 14 Uhr ab Singel 233 zur "Historischen Fahrradtour": über die Westerkerk, das Anne Frank Haus, durch den Jordaan, das wohl "gezelligste" Viertel der Stadt, und den Vondelpark, vorbei an Nieuwmarkt und Dam Square bis zur ältesten Kneipe der Stadt (Preis: 20 Euro, Dertour Katalog Städtereisen Sommer 2011).

Bicicleta-Tour durch Madrid

Auch im Thomas Cook-Katalog Städtereisen finden sich zu zahlreichen Städten der Welt Fahrradtouren-Angebote. Die spanische Hauptstadt Madrid ist so ein Ziel: Das Designhotel Madrid Vincci Capitol, das sich in einem der berühmtesten Gebäude Madrids an der "Gran Via" nahe des Museumsdreiecks Paseo del Arte befindet, ist der ideale Ausgangspunkt für eine geführte Stadtbesichtigung mit dem Rad. Mit Madrid Bike geht es durch verwinkelte Gassen zu den Highlights der spanischen Kapitale wie Königspalast und Plaza Mayor inklusive Tipps für das beste Restaurant und das berühmte Madrider Nachtleben. Die Tour beginnt täglich um zehn Uhr (Preis: 28 Euro, www.thomascook.com).

Bike the Golden Gate Bridge

Die Fahrt über die berühmte Golden-Gate-Brücke ist der Höhepunkt der San-Francisco-Radtour von FTI. Die Teilnehmer starten am Aquatic Park und radeln vorbei am Fort Mason mit Ausblick auf Alcatraz bis in den Hafen von San Francisco. Weitere Highlights auf der Strecke sind der Palace of Fine Arts, das Presidio und die Golden Gate Promenade. Nach der Fahrt über die Golden Gate Bridge geht es gemütlich bergab bis nach Sausalito, einem hübschen Künstlerstädtchen. Mit der Fähre geht es von dort aus zurück nach Fisherman's Wharf (Preis pro Person: 51 Euro, www.fti.de).


Kölsch mit Brücken

Wer lieber radeln lässt als selber zu strampeln, der wird von Dertour in Köln auf eine Stadtrundfahrt in der Rikscha geschickt - die Wahrzeichen der Stadt am Rhein aus der Römervergangenheit und der Neuzeit inklusive. Beim Überqueren der Hohenzollernbrücke kommt man zur aktuellsten Attraktion der Stadt: Fast 40000 Vorhängeschlösser befinden sich hier auf 400 Meter Brückenzaun. Mit jedem Schloss hat sich ein Paar ewige Liebe geschworen. Weiter geht es über die Deutzer Brücke durch die Altstadt zurück zum Ausgangspunkt am Heinzelmännchenbrunnen neben dem Brauhaus "Früh" am Dom. Dort wartet süffiges Kölsch auf den Fahrer und die Gefahrenen. (eine Übernachtung mit Frühstück und Rikscha-Tour ab 59 Euro, www.dertour.de).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal