Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Integrierte können die Millionen-Grenze knacken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Integrierte können die Millionen-Grenze knacken

27.01.2012, 14:44 Uhr | mid

Auffallend sind vor allem die großen Frontscheiben, die nur einfach verglast sind und damit im Winter eine Kältebrücke darstellen. Einige Hersteller versuchen dieses Problem mit einem Rolladen in den Griff zu bekommen. Bedingt durch die relativ großen Chassis sind Fahr- und Wohnkomfort kaum zu toppen. Sollte die Land-Yacht für den Ausflug in den malerischen Weinort zu üppig geraten sein, kein Problem: Bei etlichen Integrierten gibt es eine Heckgarage. Darin haben entweder motorisierte Zweiräder, der Smart oder selbst ausgewachsene Sportwagen Platz. Vor allem die relativ hohen Anschaffungskosten, die die Millionen-Grenze überschreiten können, sorgen dafür, dass die Integrierten mit dem Raumangebot einer kleinen Wohnung nicht zur Massenware werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal