Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Wandern mit Kindern: Zwergen, Feuerdrachen und verborgene Schätze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zwerge, Drachen, Hexen: Bergabenteuer für Kinder

23.11.2012, 13:14 Uhr | Heidi Siefert, srt

Kinder für das Wandern zu begeistern ist manchmal schwierig. Spezielle Themenwege erleichtern diese Aufgabe immens. Immer mehr Tourismusregionen erkennen das und locken den Nachwuchs mit spannenden Abenteuern. Der anstrengende Fußmarsch verliert da schnell seinen Schrecken. Wir stellen Ihnen sechs Ziele vor, die einen Ausflug in die Berge mit schönen thematischen Wanderwegen zum Vergnügen für die ganze Familie machen. Entdecken Sie in unserer Foto-Show, was Sie bei einer Abenteuer-Wanderung mit Kindern alles erwartet.

Spaßige Wasserspiele in Söll

Vorreiter und bis heute Vorzeigeweg zum Wandern ist das Hexenwasser in Söll. Seit zehn Jahren begeistert der liebevoll gestaltete Höhen-Rundweg mit unterschiedlichsten Wasserstationen nicht nur kleine Wasser-Pritschler. Schnell sind Schuhe und Strümpfe ausgezogen, um die unterschiedlichen Texturen eines Barfußweges zu erspüren oder dem Lauf des Baches zu folgen. Unterwegs wird Wasser gestaut, einem Tropfen-Trommelkonzert gelauscht, Wasser zum Springen gebracht oder zugeschaut, wie in der Steinmühle aus groben Flusssteinen glatte Preziosen werden. Ein lohnenswerter Abstecher mit größeren Kindern ist die Fahrt mit der zweiten Gondelsektion zur Hohen Salve mit Windharfe und einem Sonnenuhrenweg.

Große und kleine Zwerge aufgepasst!

Was funkelt hier mehr? Die Kinderaugen oder das Stückchen Kristall in der kleinen Hand? Gerade rechtzeitig, bevor die kurzen Beine absolut nicht mehr weiterwandern wollen, gibt es einen der Höhepunkte auf dem Zwergenweg in Hasliberg. In liebevoller Kleinarbeit entstanden auf den grünen Hängen des Berner Oberlandes zwei Familienwanderwege, in denen die liebenswerten Muggestutz-Geschichten von Susanna Schmid-Germann Gestalt annehmen. Zumeist leicht bergab mit Blick auf das berühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau begibt man sich wandernd auf die Spuren der Zwerge, was auch den Großen richtig viel Spaß macht.

Feuersteine für den Drachen Schmidolin

Was ist ein Drache, der kein Feuer spucken kann? Ein armer Wurm. Damit sich das bei Schmidolin, dem Feuerdrachen von Zell am See ganz rasch ändert, helfen ihm geschickte Kinder, an elf Stationen genügend Feuersteine zu finden. Mal gilt es, genau zu überlegen oder geschickt zu kombinieren, mal braucht es Mut. Und ganz oft Balance und Geschicklichkeit, um die Aufgaben entlang des schattigen Höhenwegs zwischen Areit-I-Bergbahn und City-Xpres zu bewältigen. Zur Belohnung gibt's Stempel und eine Urkunde für die eifrigen Helfer Schmidolins.

Spannende Schnitzeljagden

Meisterdetektiv, Junghexe oder Meisterforscher sind die Ehrentitel, die sich abenteuerlustige Kinder in Serfaus-Fiss-Ladis erwandern können. Die spektakulärste der drei begehbaren Abenteuergeschichten des Jugendbuch-Autors Thomas Brezina ist sicher die vom abgestürzten Flugzeug. Doch auch wer sich mit Hilfe des jeweils entsprechend ausgestatteten Abenteuerrucksacks aus dem Tourismusbüro auf den Hexenweg oder Forscherpfad begibt, ist ganz schnell begeistert unterwegs. Wie bei einer Schnitzeljagd gilt es dabei zu experimentieren und Rätsel und Aufgaben zu lösen, die im Abenteuerbuch sorgfältig dokumentiert werden.

Schatzsuche an der Viamala

Hier schlagen Abenteurerherzen höher: Für kleine Forscher gibt es am Kiosk an der Viamala Schatzkarten. Vom Schweizer Kinderbuchautor Andi Triet ausgearbeitet sorgen sie nicht nur für Kurzweil unterwegs. Sie erklären auch, wie bedeutend einst dieser "schlechte Weg" zwischen Thusis und Zillis in Graubünden war. Wo heute eine bequeme Straße den ungezähmten Hinterrhein begleitet, kämpften sich einst Händler auf schmalsten Pfaden hinauf in Richtung Splügen und San Bernardino. Ein mystischer Ort, an dem irgendwo eine Schatztruhe zu finden ist.

Elfen und Feen im Märchenwald

Zurück zur Natur ist das Motto in Bibis Märchenwald bei Ried im Tiroler Oberland. Teiche, Balancierbalken, viel Platz zum Planschen in einer Wasserspielewelt und eine Kinderwaldseilbahn sind die wichtigsten Stationen unterwegs. Wandern wird dabei zur Nebensache. Schließlich gibt es viel zu entdecken. Und wenn dann noch die Rede auf die Elfen und Feen kommt, die seit jeher in den schattigen Wäldern am noch jungen Inn zu Hause sind, gibt es bestimmt keine Motivationsprobleme mehr.

Weitere Informationen

Hexenwasser Hochsöll, Bergstation Skilift Hochsöll, Stampfanger 21, A-6306 Söll, Tel. 043/5333/5260, www.hexenwasser.at;
Haslital Tourismus, Twing, CH-6084 Hasliberg Wasserwendi, Tel. 0041/33/9725151, www.haslital.ch;
Zell am See-Kaprun Tourismus, Brucker Bundesstr. 1a, A-5700 Zell am See, Tel. 0043/6542/770, www.zellamsee-kaprun.com;
Serfaus-Fiss-Ladis Information, A-6534 Serfaus/Tirol, Tel. 0043/5476/6239, www.serfaus-fiss-ladis.at;
Gästeinformation Viamala, CH-7430 Thusis, Tel. 0041/8165/11134, www.viamala.ch;
Tourismusverband Tiroler Oberland, Kirchplatz 48, A-6531 Ried im Tiroler Oberland, Tel. 0043/502/25100, www.tiroler-oberland.com

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal