Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Eisklettern: Extremsituationen bei Eis und Schnee

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisklettern: Extremsituationen bei Eis und Schnee

27.02.2012, 12:19 Uhr | in (CF)

Sie mögen es sportlich extrem und sind immer auf der Suche nach einem neuen Kick? Dann ist Eisklettern vielleicht genau der richtige sportliche Trend für Sie: Das Klettern an vereisten Felswänden bei frostigen Temperaturen in hochalpinen Gegenden wird immer beliebter.

Eisklettern als neue körperliche Herausforderung

Klettern setzt eine extrem gute körperliche Kondition sowie viel Kraft voraus, aber auch Konzentrationsvermögen und Geschicklichkeit. Der neu entstandene Trend Eisklettern hebt Outdoor-Sport auf eine neue Ebene, und zwar in die Welt von hochalpinem Eis und Schnee. Geklettert wird an vereisten Wasserfällen, großen, überhängenden Eiszapfen, aber auch – etwas risikobefreiter – an Steilwänden mit künstlich erschaffenem Eisüberzug.

Unterstützende und wärmende Ausrüstung ist ein Muss

Die Ausrüstung fürs Eisklettern ist etwas umfangreicher als die für das herkömmliche Klettern. Zum Grundbestand gehören Steigeisen als Tritthilfe und zwei Eisgeräte – spezielle Eispickel –, die den Aufstieg am rutschigen Eis erst ermöglichen. Ebenso werden Eisschrauben, verschiedene Seile und ein Klettergurt zur Sicherung und zum Herablassen benötigt. Atmungsaktive, wärmende Bekleidung wie auch rutschfeste Handschuhe und ein schützender Helm sind für die grundlegende Ausrüstung ebenso unerlässlich.

Erlebnis Eisklettern: Wasser in seinen schönsten Formen

Wussten Sie, dass Eis nicht gleich Eis ist, sondern in verschiedenen Zuständen auftreten kann? Tatsächlich kann Eis sogar weich sein. Es gibt zum Beispiel sogenanntes Kammeis, Blumenkohleis oder Blaueis, benannt je nach Erscheinungsform und Oberflächenbeschaffenheit. Fürs Eisklettern sollten Sie sich natürlich auskennen, genau hinsehen und beobachten. Sonst kann der schön schimmernde Untergrund schnell zur größten Gefahr werden. Um das auf jeder Tour variierende Naturschauspiel bei dem Extremsport Eisklettern in seiner pursten Form zu erfahren, sollten Sie also bestens vorbereitet sein!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal