Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Geodät-Zelt: Eigenschaften und Besonderheiten dieser Zeltart

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Geodät-Zelt: Eigenschaften und Besonderheiten dieser Zeltart

03.04.2012, 10:44 Uhr | eh (CF)

. Ein Geodät-Zelt ist immer dann die erste Wahl, wenn Sie während Ihrer Tour extreme Wetterbedingungen erwarten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein Geodät-Zelt ist immer dann die erste Wahl, wenn Sie während Ihrer Tour extreme Wetterbedingungen erwarten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zu den wichtigsten Eigenschaften der Geodät-Zelte zählt seine große Stabilität. Es erinnert der Form nach an ein Kuppelzelt, hat aber deutlich mehr Gestängebögen.

Stabile, aber leichte Konstruktion

Während eines Sturmes zeigt sich, wie stabil ein Zelt wirklich ist. Besonders mit einem Geodät-Zelt haben Sie auch bei kräftigem Wind kaum etwas zu befürchten. Der Grund: Die Konstruktion ist außerordentlich stabil. Dafür sorgen je nach Modell drei bis sechs Gestängebögen. Die Stabilität kommt dadurch zustande, dass sich die Stangen an mehreren Stellen kreuzen. Sowohl die Eigenstabilität als auch die Widerstandskraft gegenüber Windböen profitieren davon. Selbst wenn Schnee auf dem Zelt liegen bleibt, ist das dank der soliden Konstruktion kein Problem. Das Gewicht ist dennoch gering. In der Regel steht ein Geodät-Zelt von alleine, Sie können es aber zur Sicherheit mit ein paar Heringen fixieren.

Zelt für extremes Wetter

Ein Geodät-Zelt ist immer dann die erste Wahl, wenn Sie während Ihrer Tour extreme Wetterbedingungen erwarten, aber nicht zu viel Gewicht mit sich führen möchten. Ein Zelt dieser Bauart ist beliebt bei Trekking-Freunden und wird gerne für Expeditionen verwandt. Der Namen Geodät bedeutet eigentlich „Landvermessung", hat sich aber auch für die besonders robuste Variante des Kuppelzeltes eingebürgert. Im Handel gibt es eine große Auswahl von Modellen in verschiedenen Größen und Preisklassen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal