Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Klettersteigschuhe kaufen: Tipps für das richtige Schuhwerk

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klettersteigschuhe kaufen: Tipps für das richtige Schuhwerk

26.04.2012, 09:47 Uhr | pk (CF)

Klettersteigschuhe kaufen: Tipps für das richtige Schuhwerk. Treter müssen in erster Linie robust sein und eine griffige Sohle aufweisen, die einen sicheren Halt ermöglicht. (Quelle: imago)

Treter müssen in erster Linie robust sein und eine griffige Sohle aufweisen, die einen sicheren Halt ermöglicht. (Quelle: imago)

Wenn Sie neue Klettersteigschuhe kaufen möchten, müssen Sie von Material über Verarbeitung bis hin zum eigentlichen Schuhtyp viele Facetten berücksichtigen.

So können Sie die richtigen Klettersteigschuhe kaufen

Beim Klettern arbeiten Sie mit Händen und Füßen gleichermaßen. Während Kletterhandschuhe für viele Bergsportler Geschmackssache sind, führt an guten Klettersteigschuhen kein Weg vorbei. Die Treter müssen in erster Linie robust sein und eine griffige Sohle aufweisen, die einen sicheren Halt ermöglicht. Angesichts der schier unendlichen Auswahl im Fachhandel erfordert der Kauf eine gewisse Zeit.

Was den Schuhtyp angeht, sind Bergstiefel gerade auf Klettersteigen die beste Wahl. Der vergleichsweise hohe Schaft stabilisiert die Gelenke. Durch die Kombination mit einer steifen Sohle können Sie auch auf schmalen Felsabsätzen sicher stehen.

Niedrigere Klettersteigschuhe ermöglichen im Vergleich dazu etwas mehr Flexibilität für die Gelenke und sind vor allem für besonders anspruchsvolle Routen eine beachtenswerte Option. Eine solide Schnürung ist bei allen Modellen eine Selbstverständlichkeit.

Achten Sie vor allem auf die Sohle

Das Herzstück eines guten Klettersteigschuhs ist natürlich die Sohle. Sie ist deutlich steifer als bei herkömmlichen Schuhen und recht dick. Der vordere Fußbereich ist dabei etwas flexibler, während die Ferse besonders verstärkt ist.

Das Profil muss das sichere Stehen gerade an feuchten Stellen begünstigen. Wenn Sie neue Klettersteigschuhe kaufen, beachten Sie auch die Atmungsaktivität der Umhüllung. Genauso wie moderne Funktionskleidung können Klettersteigschuhe den Wärmetausch regulieren und Nässe im Innenraum effektiv verhindern. Wichtig: Beim Anprobieren im Fachgeschäft tragen Sie dieselben Socken wie am Hang. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal