Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Donauradweg: Einer der schönsten Radwege Deutschlands

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Donauradweg: Einer der schönsten Radwege Deutschlands

24.05.2012, 09:41 Uhr | kg (CF)

Eine anspruchsvolle wie reizvolle Fahrradtour bietet der Donauradweg. Der Radweg führt in Deutschland von der Quelle in Baden-Württemberg bis nach Passau in Bayern. Dabei bleibt ausreichend Zeit, um die Sehenswürdigkeiten und die Landschaft entlang dieser Route zu genießen.

Malerische Flussschleifen und geschwungene Täler

Der Donauradweg entlang des Flusses führt durch zahlreiche Landschaften und vorbei an malerischen Flussschleifen und geschwungenen Tälern. Auf dem Radweg entdecken Sie auf mehr als 600 Kilometern den Süden Deutschlands. Wer noch mehr Herausforderung sucht, kann die Fahrradtour entlang der Donau sogar bis hin zur Mündung in das Schwarze Meer ausdehnen.

Dieser Radweg ist besonders für diejenigen geeignet, die Sport und Natur miteinander verbinden möchten. Bereits zu Beginn der Fahrradtour in Donaueschingen präsentiert sich die Landschaft mit zum Teil felsigen Schluchten sehr eindrucksvoll. Doch keine Angst: Der Donauradweg wird vom ADAC als einer der bestausgebauten Strecken Deutschlands eingestuft.

In sechs Etappen bis nach Passau

Es ist sinnvoll, den Donauradweg für eine Fahrradtour von der Quelle bis nach Passau in sechs Tagesetappen einzuteilen. Die Donau entspringt in Donaueschingen und führt auf der ersten 88 Kilometer langen Strecke bis nach Sigmaringen.

Auf der zweiten, etwa 110 Kilometer langen Etappe bis nach Ulm wird die Donau langsam breiter. Die Fahrradtour führt nun weiter bis nach Donauwörth. Weitere Stationen auf dem Weg nach Passau sind Kelheim und Bogen, bevor der Donauradweg in Passau die deutsche Grenze erreicht.

Zwischen Passau und Wien

Hinter Passau bietet der Radweg bis Wien einen der beliebtesten Abschnitte. Es lohnt sich also auf jeden Fall, die Fahrradtour auf österreichischem Gebiet fortzusetzen. Der Donauradweg verläuft hier zwischen dem Bayerischen Wald und den Ausläufern der österreichischen Alpen.

Daher bietet er den Fahrradfahrern eindrucksvolle Naturlandschaftsbilder mit Kalksteinfelsen, Schluchten und Höhlen, Burgruinen, Klöstern sowie barocken Kirchen.

Die Route hat den Vorteil, dass die Wege eine gute Qualität aufweisen. Natürlich ist hier auch eine entsprechende Etappeneinteilung sinnvoll.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal