Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Neckarsteig: Wanderweg mit Qualitätsprädikat

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neckarsteig: Wanderweg mit Qualitätsprädikat

24.09.2012, 16:45 Uhr | fj (CF)

Auf dem Neckarsteig können Sie die märchenhafte Landschaft zwischen Heidelberg und Bad Wimpfen erleben. Die acht Etappen des Wanderwegs sind abwechslungsreich, aber auch anspruchsvoll – beim Wandern sollten Sie beachten, dass er ein teilweise wild belassener Weg ist.

Beliebt zum Wandern: Qualitätsweg im Neckartal

Zu den beliebten Wanderwegen in Deutschland zählt auch der Neckstarsteig. Der knapp 127 Kilometer lange Wanderweg verbindet Heidelberg und Bad Wimpfen, dabei führt er durch das Heilbronner Land und das Neckartal. Er verläuft über insgesamt 3127 Höhenmeter. Der Wanderweg ist mehrfach zertifiziert und trägt das Prädikat "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland". Zu den Kriterien, die ein solcher Wanderweg erfüllen muss, zählt, dass mindestens 35 Prozent der Route naturbelassen sind und höchstens zehn Prozent entlang befahrener Strecken verlaufen.

Acht Etappen auf 127 Kilometern

Der Neckarstieg lässt sich gut in acht Etappen unterteilen, die im Durchschnitt jeweils etwa 14 Kilometer lang sind – die umfangreichste Etappe ist die von Heidelberg nach Neckarsteinach, auf der Sie insgesamt 19 Kilometer am Stück wandern. Allerdings richtet sich der Wanderweg in erster Linie nicht an Leistungssportler, sondern vielmehr an ganz normale Wanderer, die einfach die malerische Landschaft der Region genießen wollen.

Anfänger sollten bei ersten Problemen auf ihrer Tour nicht verzagen: Laut einer Pressemitteilung des "Neckar-Odenwald-Kreises" sind die ersten vier Etappen der Strecke anspruchsvoller als die übrigen vier. Dennoch gilt zu beachten, worauf die offizielle Homepage "Neckarsteig.de" hinweist: "Der Neckarsteig ist ein anspruchsvoller, teilweise 'wilder' Weg, der hohe Anforderungen an den Wanderer stellt", weswegen das Wandern daher auf eigene Gefahr erfolgt.

Malerisches Panorama auf dem Neckarsteig

Wer auf dem Neckarsteig wandert, wird mit einem Reichtum an Sehenswürdigkeiten belohnt: Entdecken Sie romantische Burgen, historische Altstädte mit Fachwerkambiente und mittelalterlichen Stadtmauerzügen, malerische Flussschleifen sowie eindrucksvolle Schluchten und Felswände. Zudem kann die Region auf eine 1500-jährige Weinbautradition zurückblicken. Die gute Infrastruktur erlaubt es, eine individuelle Wanderung zu planen – an jedem der Etappenorte gibt es S-Bahn-Anschlüsse oder Bahnhöfe, sodass Sie einzelne Stationen auch überspringen oder abkürzen können.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal