Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Radfahren und Probieren: Mit dem Rad durch die Reben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radfahren und Probieren: Mit dem Rad durch die Reben

16.11.2012, 12:42 Uhr | Armin Herb, srt

Radfahren und Probieren: Mit dem Rad durch die Reben. Fahren und Genießen: Radtouren durch Weinbaugebiete (Quelle: FrankenTourismus/Fränkisches Weinland/Andreas Hub)

Fahren und Genießen: Radtouren durch Weinbaugebiete (Quelle: FrankenTourismus/Fränkisches Weinland/Andreas Hub)

Durch viele Weinregionen führen attraktive Radwege - ideal für kleine Ausflüge vor Ort oder gleich einen ganzen Radurlaub, bei dem man von Winzer zu Winzer radelt. Der Spätsommer und der Herbst sind die schönsten Jahreszeiten für Radtouren durch Weinbaugebiete - schon wegen der Weinlese. Zur Belohnung warten nach der Tour ein guter Tropfen und eine kräftige Brotzeit im urigen Weinkeller oder in einer gemütlichen Straußwirtschaft. Danach muss man nicht unbedingt wieder aufs Rad steigen: Viele Winzer haben auch Zimmer zum Übernachten. Wir zeigen Ihnen sechs Beispiele zu Wein und Wellness für Freizeitradler.

Südbaden: Radeln in Deutschlands wärmster Region

Der Blick auf die Wetterkarte macht es deutlich: Südbaden ist Deutschlands wärmste Region. Das ist gut für den Weinanbau und eine ausgedehnte Radsaison. Die radtouristische Hauptschlagader bildet der Rheinradweg. Aber er ist nur eine von vielen markierten Strecken durch das liebliche Land zwischen Schwarzwald und Rhein rund um Tuniberg und Kaiserstuhl.

Kaiserstuhl und Breisgau für kleine "Probiererle"

Neben der Kaiserstuhl-Runde zählt der Breisgau-Radwanderweg zu den Klassikern - beide sind ideal für ausgedehnte Tagestouren durch Winzerdörfer und Obstbaugemeinden. Burgunder, Müller-Thurgau und Silvaner dominieren die Weinsorten, vom einfachen Landwein bis zu international ausgezeichneten Spitzenweinen. Zwar heißt es auch im Breisgau: nicht mit Alkohol an den Lenker. Aber kleine "Probiererle" - wie es vor Ort so schön heißt - in den Winzereien und Hofläden dürfen schon sein. Für den größeren Schluck bleibt am Tourende der Besuch in einer Straußenwirtschaft, begleitet von einer deftigen badischen Mahlzeit wie geräuchertem Schäufele oder Ochsenbrust mit Bratkartoffeln.

Fränkisches Weinland: Immer am Main entlang

Die Lebensader im Fränkischen Weinland ist der Main, der in weiten Schleifen über 120 Kilometer durch die hügelige Region fließt. Der begleitende Mainradweg zählt nach Beurteilung des Fahrradclubs ADFC zu den Fünf-Sterne-Routen Deutschlands. Die Mainroute lässt sich gut mit Wegen in die Täler der Seitenflüsse wie Wern und Tauber kombinieren - oder mit dem 263 Kilometer langen Radfernweg "Vom Main zur Rhön".

Vorbei an Burgen und Schlössern

Was es unterwegs meist zu sehen gibt, sind Burgen und Schlösser, Kirchen und viel fränkisches Fachwerk, etwa in Ochsenfurt oder in Volkach. Damit die attraktiven Mittelgebirgs- und Flusswege nicht nur den Sportlichen vorbehalten bleiben, bieten im Fränkischen Weinland mittlerweile viele Verleihstellen Kraft sparende E-Bikes an. Kulinarisch lohnt sich das Fränkische Weinland übrigens auch, denn es steht weit mehr als nur Bratwurst auf der Speisekarte.

Die bekannteste Ferienstraße lockt Freizeitradler

Die Deutsche Weinstraße ist Deutschlands erste und nach wie vor bekannteste Ferienstraße. Sie führt durch das zweitgrößte deutsche Weinanbaugebiet, die Pfalz mit ihrem bekannt milden Klima, das neben Wein auch Feigen, Kiwis und Zitronen gedeihen lässt. Der Radweg dazu verläuft aber ruhig abseits der Bundesstraße und schwingt sich über fast 100 Kilometer durch die Weinberge von Bockenheim bis zur französischen Grenze. Thema Nummer 1 ist natürlich der Wein. Aber auch jenseits der kulinarischen Genüsse von edlen Tropfen bis zur "Neuen Pfälzer Küche" reiht sich noch viel Sehenswertes entlang der Nord-Süd-Route, zum Beispiel die Burg Wachenheim, das Hambacher Schloss in Neustadt und zur Erholung die Petronella-Therme in Bad Bergzabern.

Saale-Radweg für anspruchsvolle Radler

Auch im nördlichsten Weinanbaugebiet Deutschlands verlaufen die schönsten Radrouten am Fluss entlang. Steilterrassen, jahrhundertealte Trockenmauern, romantische Weinberghäuschen und malerische Flusstäler prägen das Weinanbaugebiet Saale-Unstrut, das sich drei Bundesländer teilen. Mehr als 40 Weingüter, die Winzervereinigung Freyburg, das Landesweingut Kloster Pforta und die Rotkäppchen Sektkellerei in Naumburg laden zum geselligen Probieren. Eingeschenkt werden vor allem Müller-Thurgau und Weißburgunder. Wie so oft radelt es sich auch hier am besten entlang der Flüsse. Der Abschnitt entlang des Saale-Radweges zählt allerdings zu den anspruchsvollen Radrouten. Weitaus gemütlicher gibt sich der Unstrut-Radweg. Geradezu malerisch wird der Weg bei Memleben, wo sich die Unstrut verengt und an den steilen Weinbergterrassen vorbeiströmt. Zahlreiche kleine Weinstuben verlocken immer wieder zu einer Pause.

Der Walliser Weinweg im Schweizer Rhônetal

Im Schweizer Rhônetal zwischen mächtigen Bergriesen gedeihen mehr als 40 Rebsorten, zum Beispiel der Lafnetscha, ein trockener Weißer. Und hier liegt angeblich der kleinste Weinberg der Welt mit nur drei Rebstöcken oberhalb Saillon, einem kleinen schmucken Dorf mit Rundtürmen hoch oben auf einer Felsrippe. Der älteste Rebstock der Schweiz mit mehr als 200 Jahren wächst mitten in Leuk-Stadt, dem Start- oder Zielort des 83 Kilometer langen Walliser Weinweges, für den es drei Routen gibt: eine fürs Auto, eine zu Fuß und eine fürs Fahrrad. Radbegeisterten, die sich in dieser Region etwas mehr zutrauen, bietet sich der Rhône-Radweg an, entweder - etwas anstrengender - hinauf Richtung Quelle oder weiter zum Genfersee.

Steiermark: 144 Kilometer kulinarische Rundtour

Südlich von Graz schwenken Weinradler ein auf eine 144 Kilometer lange kulinarische Rundtour auf den Spuren von Schilcherwein und Kürbiskernöl. Murradweg und Erzherzog-Johann-Radweg gewähren den idealen Einstieg auf dem Weg zum Schilcherradweg. Die Orte Stainz und Deutschlandsberg verlangen nach einem Stopp bevor die Radrunde auf dem Sulmtalradweg durch das Weinland der Südsteiermark führt, unter anderem nach Kitzeck, zum höchst gelegenen Weinort Europas auf 564 Metern Höhe. Überall locken Weinhöfe, Buschenschänke und Badeseen mit lohnenden Stopps auf der kulinarischen Freizeittour. Nicht versäumen sollte man die Weinstadt Leibnitz, deren Hauptplatz zum schönsten der ganzen Steiermark gewählt wurde.

Die schönsten Touren für Wanderer und Radfahrer mit unserem Tourenplaner vorab online planen.

Weitere Informationen:

Südbaden: www.breisgau-schwarzwald.de

Fränkisches Weinland: www.fraenkisches-weinland.de

Deutsche Weinstraße: www.pfalz-radtouren.de

Saale-Unstrut: www.saale-unstrut-tourismus.de

Rhônetal: www.cheminduvignoble.ch.

Steiermark: www.sws.st

Wer einen besonders guten Tropfen gefunden hat, möchte sich wahrscheinlich ein Fläschchen davon mitnehmen. Viele Weingüter liefern auch auf Bestellung nach Hause. Hier erfahren Sie, wie Sie den Wein zuhause richtig lagern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal