Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Radfahren auf Pilgerwegen: Interessante Routen durch Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radfahren auf Pilgerwegen: Interessante Routen durch Deutschland

30.08.2012, 09:29 Uhr | me (CF)

Das Radfahren auf Pilgerwegen wird immer beliebter, sodass es in Deutschland inzwischen mehrere spezielle Fahrrad-Pilgerwege gibt, auf denen Sie christlicher Kirchengeschichte nachspüren können. Die Touren überzeugen dabei meist durch hohe Anfängerfreundlichkeit und zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Radfahren zur Selbsterfahrung

Immer mehr Deutsche zieht es mit dem Fahrrad auf die Pilgerwege. Dabei geht es nicht nur um einen christlichen Glaubensbeweis, sondern vor allem um geistige Erholung und Besinnung. Das Radfahren auf Pilgerwegen sei auch immer ein Abenteuer und eine Selbsterfahrung, erklärt Thomas Frotzheim vom Fachausschuss Tourismus des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Nicht immer müssen Sie dabei in die Ferne schweifen, auch in Deutschland gibt es immer mehr Routen, die für Fahrradtouren wegbar und attraktiv gemacht wurden. Als Fahrrad-Pilgern sollten Sie vor allem auf historische Authentizität der Tour sowie hilfreiche Beschilderung und gutes Kartenmaterial achten.

Radtour auf dem Mönchsweg

Der Mönchsweg führt Sie auf eine Radtour durch Schleswig-Holstein. Die 340 Kilometer lange Strecke führt Sie von Glücksstadt über Bad Segeberg, Plön und Oldenburg bis nach Puttgarden. Der Radweg ist gut ausgeschildert und auch für Anfänger zu bewältigen, Sie müssen bei Ihrer Tour nur etwa 900 Höhenmeter überwinden. Auf diesem Pilgerweg können Sie in sechs Etappen den Spuren des Missionars Vicelin folgen, der den Grundstein für die Christianisierung nördlich der Elbe legte. Viele Feld- und Backsteinkirchen entlang der Strecke sind Zeitzeugen. Nebenbei können Sie Natur und Kultur des nördlichsten Bundeslandes genießen.

Fahrradfahren auf dem Benediktweg

Der Benedikt-Radweg ist ein 248 Kilometer langer Rundweg in Oberbayern. Benannt wurde er nach dem jetzigen Papst Benedikt XVI. und 2005 eröffnet. Er verläuft durch die Landschaft zwischen Inn und Salzach, stellenweise entlang des Chiemsees. Start- und Zielpunkt ist die Ortschaft Altötting. Entlang des Pilgerweges können Sie verschiedene Stationen aus dem Leben Josef Ratzingers entdecken: Geburtshaus, verschiedene Wohnorte sowie seine alte Schule sind Bestandteil der Strecke. Beeindruckende Kirchen und Naturpanoramen begegnen Ihnen im Wechsel. Je nach Sportlichkeit können Sie den Radweg in drei bis fünf Tagen meistern.

Weitere Fahrrad-Pilgerwege

Auch andere Pilgerstrecken, vorrangig in Norddeutschland, eignen sich zum Radfahren. In Husum und Umgebung können Sie bei der sogenannten "Schau in die Kirche"-Tour verschiedene friesische Kirchen besichtigen. Dabei erfahren Sie mehr über Lutheraner, Remonstranten und Mennoniten in Nordfriesland. Etwas weiter südlich können Sie die Lüneburger Heide mit ihren üppigen Heideflächen und Wacholderwäldern beim Radfahren erkunden. Auf der Strecke von Uelzen über Wienhausen und Ebstorf liegen viele kleine Klöster. Besonders sehenswert sind die Märtyrergräber in Ebstorf sowie die Bartholomäuskirche in Lüder. Leider sind diese eher unbekannteren Wege nicht gut ausgeschildert, was Sie aber nicht von einer Tour abhalten sollte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping

Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal