Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Bald beheizte Fahrradwege in den Niederlanden?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bald beheizte Fahrradwege in den Niederlanden?

24.10.2012, 12:57 Uhr | AFP

Bald beheizte Fahrradwege in den Niederlanden?. Radweg und Windmühle in Kinderdijk (Süd-Holland). (Quelle: imago/Jochen Tack)

Radwege von über 35 000 Kilometern Länge durchziehen die Niederlande. (Quelle: Jochen Tack/imago)

Dass in Holland die Uhren oft ein wenig anders ticken, ist wahrscheinlich mehr als nur ein Vorurteil. Unbestritten etwa ist, dass unsere niederländischen Nachbarn fahrradverrückt sind. Schließlich kommen auf eine Bevölkerung von rund 16,5 Millionen Menschen 18 Millionen Fahrräder und insgesamt mehr als 35 000 Kilometer Radwege. Da kann man schon mal auf verrückte Ideen kommen, die bei näherer Betrachtung allerdings gar nicht mehr so abwegig erscheinen - beheizbare Fahrradwege etwa... Was halten Sie von der Idee? Stimmen Sie rechts oben ab! Sehen Sie außerdem Bilder der Fahrrad-Hauptstadt Amsterdam in unserer Foto-Show.

Energie aus der Tiefe soll Radwege beheizen

Die fahrradbegeisterten Niederländer sollen künftig auch im Winter ungehindert in die Pedalen treten können: Forscher stellten am Dienstag ihre Idee vor, die Radwege bei Frost zu beheizen und so die Vereisung zu verhindern. Für das Heizsystem solle geothermische Energie aus einer Tiefe von 30 bis 50 Metern unter der Erde genutzt werden, erläuterte Marcel Boerefijn vom Ingenieursbüro Tauw der Nachrichtenagentur AFP. Die Kosten würden sich demnach auf 20.000 bis 40.000 Euro pro Kilometer Radweg belaufen.

Beheizung könnte sich sogar rechnen

Andererseits würde eine Beheizung der Radwege aber auch erhebliche Kosten einsparen, erläuterte Boerefijn. So müsse im Winter weniger Salz gestreut werden, zudem werde aufgrund rückläufiger Unfallzahlen im Gesundheitssystem gespart. Mehrere Gemeinden bekundeten Interesse an dem Projekt: Die östliche Stadt Zutphen mit rund 40.000 Einwohnern etwa wartet die Ergebnisse eines vorläufigen Gutachtens ab, bevor sie selbst eine Machbarkeitsstudie in Auftrag geben will.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal