Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Radtour durch Polen: Das Land mit dem Bike entdecken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radtour durch Polen: Das Land mit dem Bike entdecken

02.04.2013, 12:50 Uhr | aw (CF)

Eine Radtour durch Polen bedeutet für Radsportfans eine große Auswahl an Radwegen, verteilt auf rund 312.000 Quadratkilometern. Das Masurische Seengebiet ist sicherlich das bekannteste Anlaufziel, dennoch hat unser osteuropäischer Nachbar noch weitaus mehr zu bieten.

Radtour durch Polen: Das Masurische Seengebiet

Das im Nordosten Polens gelegene Masurische Seengebiet gehört nicht nur für Fahrradfans zu den beliebtesten Touristen-Attraktionen: Hier findet sich eine Vielzahl an Seen, die an einigen Abschnitten durch Kanäle oder natürliche Flüsse miteinander verbunden sind. Hinzu kommt eine üppige Anzahl von malerischen und unberührten Wäldern, die über eine Fläche von mehr als 13.000 Hektar verteilt sind. Auf Ihrer Radtour durch diese naturbelassene Gegend gelangen Sie etwa durch viele Nationalparks, in denen Sie Elche, Kormorane, Biber oder Kraniche bestaunen können. Ein Tipp für eine mehrtägige Route: Planen Sie die Strecke beispielsweise entlang von Zelwagi, Mikolajki, Piaski, Ruciane Nida und Mragowo. Bei dieser fünftägigen Tour haben die einzelnen Tagesetappen eine Länge von 40 bis 70 Kilometer.

Fahrrad-Infrastruktur in der Entwicklung

Wenn Sie es etwas ruhiger und abgelegener wünschen, ist der Westen des Landes eine lohnenswerte Option. Hier ist der Tourismus erst sehr schwach entwickelt, die Besiedelung ausgesprochen dünn. Auf der anderen Seite finden sich in dieser Region weite Waldgebiete und ländliches Flair, das eine Radtour durch Polen umso angenehmer gestalten kann. Dies ist insbesondere auf die mangelnde Infrastruktur für Fahrradfahrer zurückzuführen. Wer eine Radtour durch Polen unternimmt, sollte beherzigen, dass es keine wirklichen Radwege gibt und die ländlichen Straßen nachts besser nicht befahren werden sollten. Weniger befahrene Landstraßen bilden ein weitaus sichereres Terrain. Laut dem ADFC gelten seit 2012 jedoch verbesserte Sicherheitsstandards für Fahrradfahrer, zumindest an viel befahrenen Straßen – dort wurden beispielsweise Fahrradschleusen eingerichtet.

Empfohlene Routen: R1 und EV10

Bei einer Radtour durch Polen ist der R1, eine Fortsetzung des Europa-Radwegs R1 von den Niederlanden bis Polen, eine gute Anlaufstelle. Hier überschreiten Sie die Oder bei Küstrin, bevor Sie durch den Nordosten des Landes gelangen. Die Route mündet nach 675 Kilometern an der polnisch-russischen Grenze in Braniewo. Das Panorama entlang dieses Weges ist geprägt von den großen Flüsse Warthe, Netze und Weichsel, während aus landschaftlicher Perspektive vor allem die Unberührtheit dieses Radweges, bestehend aus flachen Wiesen und Feldern, ein Highlight darstellt.

Eine weitere lohnenswerte Option für Radfahrer ist der polnische Ostseeküstenradweg, der zum EV10 gehört. Die Route führt an der Ostseeküste entlang und hält bei einer Radtour durch Polen zahlreiche Sehenswürdigkeit bereit. So gelangen Fahrradfahrer über diesen Weg unter anderem zu den Halbinseln Wolin oder Slowinski, der großen Wanderdüne von Leba oder der 50 Kilometer langen Halbinsel Hel. Insbesondere für Leuchtturmfans ist diese Strecke empfehlenswert.

Die besten Reisezeiten für die Radtour

Die besten Reisemonate für eine Radtour durch Polen finden sich während des polnischen Sommers, der zwischen Juni und August durchaus heiß werden kann. Auch während des sogenannten "Goldenen Polnischen Herbsts", der den September und Oktober umfasst, können Sie viel Spaß auf dem Bike haben. In dieser Zeit bleibt es meistens trocken, während die Sonne noch immer überdurchschnittlich häufig vom Himmel grüßt.

Die schönsten Touren für Wanderer und Radfahrer mit unserem Tourenplaner vorab online planen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal