Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Trekkingtour in Kanada: Wandern von Hütte zu Hütte

...

Trekkingtour in Kanada: Wandern von Hütte zu Hütte

02.04.2013, 17:33 Uhr | jb (CF)

Eine Trekkingtour in Kanada zeichnet sich durch einen natürlichen Facettenreichtum aus. Zwischen den Provinzen British Columbia im Norden und Ontario im Süden lässt das Land keine Wünsche offen, wenn es um das Wandern geht.

Trekkingtour in Kanada: Mehr als nur Wandern

Eine sehr beliebte und anspruchsvolle Trekkingtour in Kanada findet sich im Tombstone Mountain-Park. Hier können Sie endlose Täler entdecken und beim Wandern atemberaubende Berggipfel besteigen. Der Tombstone Park ist einer der wenigen Plätze dieser Welt, wo Sie noch die unberührte Natur und atemberaubende Schönheit der Berg-Wildnis des Nordens erleben können. Verschiedene Campingplätze, die allesamt an Seen liegen, bieten Ihnen dabei die nötige Pause, wenn Sie auf mehreren schwierigeren Etappen den kompletten Park durchwandern wollen. Kleiner Tipp: Bevor Sie mit dem Trekking durch Tombstone beginnen, sollten Sie das Interpretive Centre zunächst aufsuchen. Hier finden sich alle nötigen Unterlagen zum Anmelden.

Nur was für Trekking-Profis: Northcoasttrail

Eine ebenso abenteuerliche Trekkingtour in Kanada zeigt sich auf Vancouver Island. Uralte Regenwälder, Blumenwiesen, blaue Bergseen, Gletscher und Wasserfälle bieten sich hier als Aussicht an. Als spannender Zelturlaub sind hier Schwierigkeitsgrade der Strecken vom einfachen Spaziergang am Strand bis hin zu anspruchsvollen alpinen Trecks möglich. Trekking-Profis sollten sich dabei den Northcoasttrail auf der Insel nicht entgehen lassen. Auf dem Hinweg zur Strecke gibt es keine Straßen, Sie müssen sich also entweder mit dem Bootstaxi oder per Flugzeug dorthin bringen lassen, um die fast unberührte Wildnis zu erleben.

Tourismushochburg British Columbia

Spektakuläres Trekking wird Ihnen auch im Wells Gray Provincial Park in British Columbia geboten. Laut dem "Spiegel" schützt der 5.000 Quadratkilometer große Park die alpine Wildnis der südlichen Cariboo Mountains – jeden Sommer durchqueren etwa 200 Wanderer den Park. In fast unberührter Natur laufen Sie etappenweise von Hütte zu Hütte und erleben dabei eine anspruchsvolle Trekkingtour in Kanada nach der Anderen. Für das entspanntere Wandern bietet sich die einzige Straße des Parks an. Hier können Sie nach auch den spektakulären, mehr als 140 Meter hohen Helmcken-Wasserfall bestaunen.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
Diät-Ratgeber eBook: Ganz einfach Abnehmen!

Jetzt abnehmen mit Rezepten, Ernährungsplänen & vielen Abnehm-Tipps. Zum Download

Video des Tages
Piano statt Patrouille 
Schwerbewaffneter Soldat sorgt für Gänsehaut-Moment

Der Mann gibt ein trauriges Lied über seine Heimat Georgien zum Besten. Video

Anzeige


Anzeige