Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Wandern und Radfahren im Südtiroler Weinland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zu Fuß und auf dem Fahrrad durchs Südtiroler Weinland

15.05.2013, 11:40 Uhr | Rainer Krause, srt

Wandern und Radfahren im Südtiroler Weinland. Kalterer See, Südtirol. (Quelle: SRT /Clemens Zahn/Südtirol Marketing )

Im Südtiroler Weinland gehen die Bergriesen der Alpen in sonnenverwöhnte, rebenbestandene Hänge über. (Quelle: Clemens Zahn/Südtirol Marketing /SRT )

Südtirol ist immer eine Reise wert. Hier, am Südrand der Alpen, gesellt sich zu den letzten Hängen der majestätischen Berge bereits das milde Klima des Mittelmeers: Optimale Bedingungen nicht nur für Urlauber, sondern auch für Weinreben. Und so findet sich in Südtirol nicht nur das nördlichste und eines der kleinsten Weinbaugebiete Italiens, sondern auch eines der besten. Weinliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten - vor allem, wenn sie sich in Wanderschuhen oder auf dem Fahrrad auf die Spur der edlen Tropfen begeben. Sehen Sie mehr zum Wandern und Radfahren im Südtiroler Weinland in unserer Foto-Show.

Tour von Weingut zu Weingut

Pralle Rebenhänge überziehen die sanften Hügel oberhalb der Etsch, dazwischen wachsen Zypressen, Lorbeer- und Olivenbäume, darüber wachen stolze Ritterburgen: Schon auf den ersten Blick strahlt das Südtiroler Weinland Sinnlichkeit aus. Quasi vor der Haustüre von Südtirols Hauptstadt Bozen reihen sich auf einem Plateau Eppan, Kaltern und Tramin, alles Orte, die auf den Etiketten bester Gewächse zu finden sind. Da bietet sich eine Tour von Weingut zu Weingut an. Am besten lässt man dafür das Auto stehen und steigt aufs Fahrrad um oder wandert mit Bushilfe - weit ist es nicht, von Eppan nach Tramin gerade mal 16 Kilometer.

Erste Station ist Girlan bei Eppan und dort das Weingut Schreckbichl. Gönnen Sie sich dort in hypermodernem Ambiente einen Wein aus der Cornell-Reihe: Das sind die großen Gewächse aus den Spitzenlagen wie der Pinot Nero "Villa Nigra" und der Gewürztraminer "Atisis". Auch der Verkostungsraum der Kellerei St. Michael-Eppan glänzt mit moderner Architektur - und harmonisiert dennoch mit dem Jugendstilbau der Genossenschaft. Top-Wein ist der "Südtirol Cabernet Sanct Valentin".

Zu guten Weinen gehört gutes Essen

Zeit zum Mittagessen. Einer der schönsten Plätze dafür ist die Terrasse des stattlichen Herrenhauses Castel Ringberg. Weit schweift der Blick von dort über die Weinberge und den in der Sonne glitzernden Kalterer See. Auf den Tisch kommen feine Kreationen von Stefan Unterkircher wie Zanderfilet im Lardo mit Erbsencreme. Der Wein dazu stammt von der großen Dame der Südtiroler Winzer, Elena Walch. Ihr gehört Castel Ringberg.

Nur einen Katzensprung in Richtung See entfernt liegt das Weingut Manincor von Michael Graf Goëss-Enzenberg. Auch hier beeindruckt die Symbiose aus alter und neuer Architektur im Verkostungsbereich. Die Bio-Weine des Grafen heimsen regelmäßig Auszeichnungen ein.

Kalterer See: der wärmste Badesee der Alpen

Eine Runde um den Kalterer See schließt die Tour ab. Wer die Badehose eingepackt hat, der springt zur Abkühlung ins Wasser. Keine Angst: Allzu kalt wird es trotz des Namens nicht, denn es ist mit sommerlichen Wassertemperaturen bis zu 28 Grad der wärmste Badesee der Alpen.

Eiskalt geht es dagegen im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen zu. Dort liegt der "Mann aus dem Eis", die mehr als 5000 Jahre alte Gletschermumie Ötzi, bei konstant minus sechs Grad hinter Glas. Die Ausstellung ist spannend wie ein Krimi. Mit viel Liebe zum Detail werden nicht nur sein Leben und die damalige Welt anschaulich dargestellt. Auch die Rätsel um Ötzis gewaltsamen Tod, der zunächst als "Leichensache Hauslabjoch" die Polizei beschäftigte, werden geschildert: Wer hat auf Ötzi geschossen und warum? Weshalb hat er sich nicht mit seiner Axt verteidigt? Und wieso fand der Kampf hoch oben im Gebirge statt, auf 3210 Meter Höhe? Ein Tipp für Eltern: die speziellen Kinderprogramme.

Mediterranes Flair in Bozen

Südliches Leben herrscht gleich vor dem Eingang des Museums, das am Rand der Bozener Fußgängerzone liegt. Man bummelt durch kleine Gässchen und Lauben, setzt sich ins Café, bewundert die eleganten italienischen Modegeschäfte und schlendert über den Obstmarkt. Zwei Restauranttipps direkt am Markt sind "Gostner" und "Roter Adler", zwei urige Lokale, in denen sich Marktleute und Touristen gleichermaßen wohl fühlen. Und zum Essen gibt es ein Glas Lagrein - schließlich ist die Lage Gries am Rand von Bozen die beste für den kräftigen Rotwein.

Weitere Informationen:

Südtirol Information, Pfarrplatz 11, I-39100 Bozen, Tel. 0039/0471/999999, www.suedtirol.info
Ferienregion Südtirols Süden, Pillhofstr. 1, I-39057 Frangart, Tel. 0039/0471/633488, www.suedtirols-sueden.info
Leihräder über bikemobil Card: Die Räder sind an Bahnhöfen und weiteren Stellen erhältlich und können in einem beliebigen der beteiligten Betriebe ohne Aufpreis zurückgegeben werden. Die Karte kostet für einen Tag 24 Euro, für drei Tage 30 Euro und für sieben Tage 34 Euro.
Alternative: eintägige Wein-Safari mit dem Bus in Begleitung eines erfahrenen Reiseführers, Betriebsbesichtigungen, Verkostungen, Degustations-Mittagsessen und Stadtführung in Bozen, 95 Euro pro Person, jeden ersten Donnerstag im Monat
Kellereien, Veranstaltungen: www.suedtiroler-weinstrasse.it
Kellerei Schreckbichl: www.colterenzio.it
Kellerei St. Michael-Eppan: www.stmichael.it
Castel Ringberg: www.castel-ringberg.com
Weingut Manicor: www.manincor.com
Südtiroler Archäologiemuseum: www.iceman.it, Eintritt 9 Euro, Kinder bis 6 Jahre gratis, Schüler/Azubis/Studenten 7 Euro, Familien 18 Euro.
Spezielle Unterkunftstipps: Familienhotels Südtirol, Pfarrplatz 11, I-39100 Bozen, Tel. 0039/0471/999900, www.familienhotels.com; z.B. im Weinland das Gartenhotel Moser.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal