Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Donausteig: Gigantische Ausblicke in Oberösterreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Donausteig: Gigantische Ausblicke in Oberösterreich

23.05.2013, 09:48 Uhr | fs (CF)

Der Donausteig erstreckt sich vom bayerischen Passau bis ins niederösterreichische Grein. Gut 450 Kilometer bieten eine Mischung aus unterschiedlichen Natur- und Kulturlandschaften. Die Streckencharakteristik ist unterschiedlich und durch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade für jedermann geeignet.

Donausteig: Wanderweg durch Natur und Kultur

Der Donausteig weiß mit seinem Panorama überzeugen: Am Penzenstein in Oberösterreich bietet sich Ihnen unter anderem ein gigantischer Blick hinab ins Donautal, wo früher auf der Nibelungenstraße Mönche, Krieger und ganze Völker vorbeizogen. Vom Penzenstein soll der Teufel einst wutentbrannt einen Felsblock in die Donau geworfen haben, der noch heute aus dem Wasser herausragt. Um den Teufel zu vertreiben, errichtete die Bevölkerung ein Kreuz und eine Kapelle. Die Geschichte der Region macht diesen Wanderweg aus – daher säumen 120 Sagen, die an Übersichtstafeln angebracht wurden, den Donausteig.

Zudem zählt die Schlögener Schlinge zu den Highlights des Wanderwegs: Sie ist eine Flussschlinge im oberen Donautal in Oberösterreich, etwa auf halbem Weg zwischen Passau und Linz. Die Bevölkerung ernannte sie 2008 zum sogenannten Naturwunder Oberösterreichs – für einen einzigartigen Blick sollten Sie zu der Burgruine Haichenbach wandern. Abseits davon führt Sie der Wanderweg unter anderem auch durch Europas Kulturhauptstadt Linz, die reich an prächtiger Geschichte und Gebäuden ist.

Wanderweg für jedermann

Der Donausteig gilt als idealer Wanderweg für erfahrene Wanderfreunde, die über mehrere Etappen lange Wege zurücklegen wollen – der 2010 eröffnete Wanderweg besitzt insgesamt 23 Etappen und bietet sich somit für längere Touren an. Aber auch für Familien und kleinere Ausflüge ist die Strecke geeignet. Schließlich verfügt der Donausteig über zahlreiche Einstiegsplätze und mehr als 40 verschiedene Routen. Inszeniert werden die abwechslungsreichen Landschaften durch einheitliche Rast- und Panoramaplätze, bei denen Sie nicht nur neue Einblicke gewinnen, sondern die vielen Ausblicke genießen können. Zahlreiche Informationsschilder geben die kulturellen Schätze der regionalen Geschichte preis. Auch an Einkehrmöglichkeiten mangelt es nicht: Mehr als 50 Betriebe füllen Ihren Magen mit kulinarischen Leckerbissen und geben Ihnen für die Nacht ein Dach über den Kopf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal