Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Nga Haerenga in Neuseeland: Jüngst erweitertes Radwegnetz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nga Haerenga in Neuseeland: Jüngst erweitertes Radwegnetz

27.05.2013, 10:55 Uhr | mà (CF)

Wenn Sie Neuseeland per Fahrrad erkunden wollen, bietet sich eine Fahrt auf einer Teilstrecke des Nga Haerenga an. Die ganze Strecke wäre wahrscheinlich zu lang, da der Nga Haerenga kein einzelner Radweg ist, sondern der Name des Wegnetzes, in dem alle offiziellen Strecken enthalten sind.

Mit dem Fahrrad durch Neuseeland

Der kühle neuseeländische Wald oder eine atemberaubende Aussicht von schneebedeckten Gipfeln, die in einem stillen See widergespiegelt werden: Das können Sie auf einer Fahrradtour durch Neuseeland erleben. Dank des Radwegnetzes Nga Haerenga können Sie sich die für Sie passende Route ganz einfach auswählen. Dieses Netz entstand, um Neuseeländern und internationalen Besucher die Möglichkeit zu geben, das Land zu entdecken und ökonomische, soziale und wirtschaftliche Gesichtspunkte der Regionen zu stärken. 2009 wurde Nga Haerenga eröffnet, mittlerweile gehören 21 Radwege dazu. Die Radwege zeigen zum größten Teil die beeindruckende Landschaft Neuseelands, in einigen Teilen auch die Ökologie und Kultur. Auf einer Fahrradtour durch Neuseeland werden Sie demnach körperlich und geistig neue Erfahrungen sammeln können.

Nga Haerenga: Ein Netz aus Radwegen

21 Radwege sind eine ganze Menge, und Sie können in einem Urlaub sicherlich nicht alle abfahren. Es gib aber einige Strecken im Nga Haerenga, die besonders empfehlenswert sind. Dazu zählt zum Beispiel der Hauraki Rail Trail, der 77 Kilometer durch das Land führt und Sie dabei unter anderem zu den Städten Thames, Waihi und Te Aroha bringt. Als Besonderheit erreichen Sie auf diesem Radweg auch das Karangahake Gorge, eines der 14 Wunder von Neuseeland. Zwei bis drei Tage sind Sie auf dem Hauraki Rail Trail unterwegs.

Wenn Sie länger durch die Landschaft fahren wollen, bietet sich der Mountains to Sea Radweg an. Dieser Trail des Nga Haerenga ist 317 Kilometer lang und führt von den Bergen in Ruapehu bis zum Meer bei Whanganui. Vier bis sechs Tage sind Sie auf diesem Weg durch Neuseeland unterwegs. Wenn Sie nur einen Tag Zeit haben, können sie auf dem St James Cycle Trail fahren. Die Landschaft bietet aber einige Verzögerungen an, sodass einige Radfahrer den 64 Kilometer langen Weg lieber in zwei Tagen zurücklegen.

Die schönsten Touren für Wanderer und Radfahrer mit unserem Tourenplaner vorab online planen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal