Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Jedermannsrecht: Verbotene Grundstücke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jedermannsrecht: Verbotene Grundstücke

02.08.2013, 13:05 Uhr | dpa-tmn

Felder von Landwirten, bestellt oder nicht, sind tabu. Gleiches gilt für Schonungen, also Waldgebiete mit jungem Baumbestand. Zwar nicht tabu, aber möglichst zu vermeiden, ist das Betreten von Weideland. Lässt es sich nicht umgehen, müssen die Reisenden immer das Gatter hinter sich schließen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal