Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Salzburgs Urlausbregion: Wandern in Zell am See-Kaprun

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Salzburgs Urlaubsregion Zell am See-Kaprun: Wandern, Radfahren und mehr

23.09.2013, 11:55 Uhr | djd

Salzburgs Urlausbregion: Wandern in Zell am See-Kaprun. Zell am See-Kaprun: Wandern am Mitterberg. (Quelle: Zell am See-Kaprun Tourismus/Nikolaus Faistauer)

Wandern ist der Nummer Eins Outdoor-Sport am Zell am See-Kaprun, der beliebten Urlaubsregion nahe Salzburg. (Quelle: Zell am See-Kaprun Tourismus/Nikolaus Faistauer)

Keine 100 Kilometer südwestlich von Salzburg liegt Zell am See-Kaprun, eine Region mit vielfältigem Outdoor-Angebot: Ob zum Wandern auf der Schmittenhöhe, dem Hausberg von Zell am See, oder zum Bergsteigen am Kitzsteinhorn, ob zum Mountainbiken am Maiskogel oder doch zum Wassersporteln auf dem Zeller See - nach dem aktiven Spaß winkt pure Erholung im Tauern Spa, einer der weitläufigsten Badelandschaften in Österreich. Schauen Sie selbst, was man in Zell am See alles unternehmen kann - vom Wandern auf die Schmittenhöhe bis zum Mountainbiken auf dem Kitzsteinhorn.

Zell am See-Kaprun: Wandern auf 400 Kilometer Wanderwegen

Die Sportart Nummer eins in Zell am See-Kaprun ist und bleibt das Wandern: Rund 400 Kilometer Wanderwege erschließen einen besonderen Naturraum zwischen Gletschern, Bergen und Seen. Die Wandertouren verlaufen in allen Höhenlagen der österreichischen Regionen nahe Salzburg: Vom Talgrund am Zeller See geht es weit hinauf in die Berge bis zu den Gletscherhängen des Kitzsteinhorns im Gemeindegebiet von Kaprun. 

Von der Schmittenhöhe bis zum Kitzsteinhorn

Besonders viel Abwechslung bietet die imposante Schmittenhöhe - der "Hausberg" von Zell am See. Von seinem 2000 Meter hohen Gipfel erstrecken sich Panorama-Höhenwege mit Sicht auf das beeindruckende Massiv der Hohen Tauern. Schön für alle auf-Nummer-sicher-Wanderer: Viele Touren lassen sich bereits im Vorab digital auf der Onlineplattform von Zell am See-Kaprun planen.

Wer ganz hoch hinaus will, kann in Zell am See-Kaprun sogar einen 3000er-Gipfel besteigen. Kletterfans fühlen sich am Kitzsteinhorn mit seinen mehr als 100 Routen für alle Schwierigkeitsgrade besonders wohl. Hier gibt es auch einen Hochseilgarten für Einsteiger, die von kundigen Guides die Kunst des Kletterns erlernen können. 

Wandern auf der Schmittenhöhe: auch mit Kindern schön

Auch das Wandern mit der gesamten Familie ist auf der Schmittenhöhe durchaus möglich. Mit etwas größeren Kindern sind kleine Entdeckungsreisen entlang der Tour ein besonders schönes Erlebnis, leichtere Wanderwege sind auch für die Kleinen angenehm zu laufen. Etwas mehr Planungsbedarf ist da schon nötig, wenn es mit dem Kinderwagen bergauf gehen soll - aber auch das ist in Zell am See-Kaprun machbar. 

Mit der Sonnalmbahn geht es mit der Gondel hinauf zur Blaikner’s Sommeralm. Steigt man dann in den Sessellift, geht es weiter bis auf 1800 Meter, hinauf auf den Sonnkogel. Alternativ kann man die Strecke auch zu Fuß bewältigen und gelangt schließlich bis zum Gipfel. Ein malerischer Ausblick auf die Leoganger Steinberge entschädigt für jede Mühe. Von dort aus führt ein kleiner Wanderweg in Richtung Schmittenhöhe. 

Auch für die zwischenzeitliche Unterhaltung beim Wandern ist gesorgt, denn an der nahegelegenen Forststraße befindet sich - in Richtung Schmittenhöhe - ein Kinderspielplatz. Von hier aus kann man einen Forstweg entlangwandern, vor allem mit Kinderwagen ist dieser Pfad zu empfehlen, oder aber der kleinen, abzweigenden Route weiter folgen. 

Der schmalere Wanderweg eignet sich insofern besser für das Wandern mit Kindern, als dass er leicht für Kinderbeine und Ungeübte zu bewältigen ist und zusätzlich noch einige informative Erlebnisse bereithält. Durch die kindgerechte Aufbereitung wird das Wandern kurzweiliger und somit auch für die Eltern leichter. Ein kleiner Murmeltier-Spielplatz lädt hoch oben über Zell am See zum Spielen und Verweilen ein, mit der Schmittenhöhenbahn kann man dann nach einem langen Wandertag gemütlich wieder hinunterfahren. So wird der Urlaub an der Schmittenhöhe zu einem stressfreien Erlebnis.

Zell am See-Kaprun zum Radfahren: 240 Kilometer Radwege

Auch für Freunde des Radfahrens gibt es in der Region Zell am See-Kaprun eine breite Palette an Möglichkeiten: Rund 240 Kilometer Radwege erschließen nicht nur das Tal, sondern bieten auch jede Menge sportliche Herausforderungen. Wer gerne mit E-Bike oder Pedelec unterwegs ist, kann hier auf ein gutes Angebot an Verleihstationen zählen. Und mit dem Mountainbike wird sich auf den Freeride-Trails auf dem Kitzsteinhorn, am Maiskogel oder im Kapruner Bikepark ausgetobt. 

Der Zeller See - ein Eldorado für Wassersportler 

Der kristallklare Zeller See zählt zu den schönsten Baderevieren im Salzburger Land. Das Gewässer mit seiner ausgezeichneten Wasserqualität ist etwa vier Kilometer lang und 1,3 Kilometer breit. Badevergnügen für die ganze Familie bieten drei Strandbäder in den Ortschaften Zell am See, Thumersbach und Seespitz, ergänzt durch ein Hallenbad im Zeller Freizeitzentrum. Wassersport und -spaß bieten auch die nahe gelegenen Flussläufe von Saalach und Salzach - ein Revier für Rafting- und Canyoning-Fans. 

In Zell am See Golfen mit Ausblick

Zell am See besitzt eine der größten Golfanlagen im Alpenraum. Mit seinen zwei 18-Loch-Championship-Plätzen zählt der Club zu den "Leading Golf Courses Austria". Die Anlagen mit ihren an Parklandschaften erinnernden Fairways erhielten 2011 von der Fachzeitschrift "Golfrevue" die Auszeichnung "Golfclub des Jahres". 

Wer in Zell am See, Wandern, Radfahren oder doch den Golfschläger schwingen möchte, hat es übrigens nicht weit: Mit dem Auto lässt sich Zell am See-Kaprun zum Beispiel von München aus in nur zweieinhalb Stunden erreichen. Die österreichische Urlaubsregion ist zudem an das internationale Eisenbahnnetz angebunden und verfügt über ein gut ausgebautes Busnetz.

Weitere Informationen auf der Homepage der Urlausbregion Zell am See-Kaprun: www.zellamsee-kaprun.com

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal