Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Märkischer Landweg: Wandern durch die Uckermark

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wanderwege  

Märkischer Landweg: Wandern durch die Uckermark

27.03.2014, 09:26 Uhr | kl (CF)

Der Wanderweg "Märkischer Landweg" führt Sie mitten durch die malerische Landschaft der Uckermark, in der gleich drei beeindruckende Naturlandschaften auf Sie warten: Der Naturpark Uckermärkische Seen, der Nationalpark Unteres Odertal und das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Märkischer Landweg: Etappen

Die Gesamtlänge des Wanderweges beträgt 217 Kilometer, die in zehn Etappen unterteilt sind. Die erste Etappe führt von Feldberg bis zur Schreibermühle. Von dort geht es weiter über Lychen, Templin und Ringenwalde. Alternativ können Sie auch in Fürstenberg/Havel loswandern. Das nächste Etappenziel ist dann Wolletz, von wo aus Sie über Angermünde nach Stolpe weiter wandern. Von hier aus geht es nach Schwedt/Oder, weiter über Groß Pinnow, bis Sie mit Mescherin das Ziel des Wanderweges "Märkischer Landweg" erreicht haben.

Märkischer Landweg: Attraktionen

Wenn Sie die Tour in Feldberg beginnen, haben Sie sogleich eine wunderschöne Seenlandschaft vor sich, in der Sie viele Möglichkeiten zum Baden vorfinden. Auf dem Weg nach Lychen lohnt ein Besuch der alten märkischen Fachwerkkirche aus dem 17. Jahrhundert sowie der Havelschleuse. In Templin, das auch die Perle der Uckermark genannt wird, sollten Sie die historische Altstadt mit dem barocken Rathaus und den vielen Fachwerkhäusern besuchen. In Ringenwalde ist ein Abstecher zum UNESCO-Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin empfehlenswert. Freunde von ausgedehnten Gartenlandschaften sollten außerdem den Schlosspark im englischen Stil besuchen. Zwischen Stolpe und Schwedt liegt das Schloss von Criewen, das auch einen sehenswerten Schlosspark besitzt.

Tipps zum Wandern in der Uckermark

Der Deutsche Wanderverband hat dem Märkischen Landweg das Prädikat "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" verliehen. Da die Uckermark einer der am dünnsten besiedelten Landstriche Deutschlands ist, haben Sie die Möglichkeit, die über 400 Seen und kaum berührten Naturlandschaften in Ruhe zu genießen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal