Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Fernwanderweg E5: Den Bergen ganz nah - beim Weg über die Alpen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fernwanderweg E5  

Den Bergen ganz nah - beim Weg über die Alpen

09.09.2015, 09:55 Uhr | t-online.de

Fernwanderweg E5: Den Bergen ganz nah - beim Weg über die Alpen. Die erste Etappe der Alpenüberquerung auf dem Fernwanderweg E5 führt von Oberstdorf zur Kemptner Hütte. Die schönen Alpenpanoramen dagegen begleiten Wanderer bis nach Meran. (Quelle: ©ASI)

Die erste Etappe der Alpenüberquerung auf dem Fernwanderweg E5 führt von Oberstdorf zur Kemptner Hütte. Die schönen Alpenpanoramen dagegen begleiten Wanderer bis nach Meran. (Quelle: ©ASI)

Der Natur und den Bergen ganz nah, während man sich von Hütte zu Hütte vorarbeitet. Eine Alpenüberquerung auf dem Fernwanderweg E5 gehört zu den Klassikern unter Europas Wanderstrecken, und ist doch für fitte Wander-Anfänger geeignet. Wie magisch diese Strecke ist, zeigen die Ergebnisse eines Foto-Wettbewerbs des Wander-Veranstalters ASI Reisen. Sehen Sie die Bilder von alpiner Landschaft und Wildleben auch in unserer Foto-Show.

Der Abschnitt des E5 von Oberstdorf nach Meran führt über die Alpen, beinhaltet aber weder Kletterpassagen noch quert er Gletscher. Die schwierigsten Disziplinen des Hochgebirgswanderns spart der Weg also aus. Trotzdem brauchen Wanderer eine gute Kondition, etwas Erfahrung und die richtige Ausrüstung. Dafür erwarten sie einmalige Gebirgspanoramen und Begegnungen mit den Tieren der Region oder einheimischen Originalen.

Immer auf das Wetter achten!

Etwas mehr als 170 Kilometer müssen die Besucher zurücklegen, um den Alpenkamm hinter sich zu bringen. Einige Etappen sind bis 25 Kilometer lang oder überwinden 1100 Höhenmeter. Etwas Fitness ist also gefragt.

UMFRAGE
Würde Sie eine Alpenüberquerung zu Fuß reizen?

Die Nächte verbringen die Wanderer in Schutzhütten oder kleinen Dörfern. Zu den landschaftlichen Höhepunkten der Strecke gehören der Geigenkamm oder das Pitztal.

Eine der größten Unsicherheiten für Bergwanderer ist das Wetter. Die besten Bedingungen finden die Alpenüberquerer in der Zeit von Juni bis September vor. Trotzdem gilt: Immer ein Auge auf den Wetterbericht. Die Hütten des Wegs sind allerdings in der Regel so gelegen, dass Wanderer auch bei einem Wetterumschwung noch schnell Zuflucht finden.

Weitere Informationen

Noch mehr Bilder der Alpenüberquerung auf dem Blog von ASI Reisen

Private Website mit Informationen zu Etappen und Hütten: www.fernwanderweg-oberstdorf-meran.de

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Freizügig 
So lasziv hat man Beatrice Egli noch nie gesehen

Das Schlager nicht gleich brav bedeutet, beweist Beatrice Egli nun in ihrem Musikvideo. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Stylische T-Shirts für Herren von TOM TAILOR

Shirts in vielen Farben & Designs. Jetzt Lieblingsshirt aus der neuen Kollektion shoppen bei TOM TAILOR. Shopping

Shopping
Riesige Auswahl an trendi- gen Wohnzimmermöbeln

Sofas, Wohnwände, Lampen u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal