Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Per Zipline die Niagarafälle entdecken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einmalige Aussichten  

Per Zipline die Niagarafälle entdecken

17.08.2016, 13:02 Uhr | K. Seitz

Ziplines gibt es mittlerweile unzählige. Daher müssen sich die Betreiber immer neue Highlights einfallen lassen. Wie wäre es mit einem wilden Ritt mit Blick auf die Niagarafälle?

Es ist eine ganz besondere Location und die 670 Meter lange Fahrt bietet einen einmaligen Blick über die gigantischen Wasserfälle. Der Clou: Auf vier parallel verlaufenden Ziplines können sich die Wagemutigen mit bis zu 65 Stundenkilometern ein Rennen liefern. Die Hochgeschwindigkeits-Seilbahnen befinden sich am Grand View Marketplace und führen entlang des Niagara Parkways. 

(Quelle: AP/dpa)

Lieber in den Kletterpark?

Zusätzlich hat die Niagara Parks Commission, in Zusammenarbeit mit Niagara Adventure Excursions, einen Abenteuerparcous am Thompsons Point verwirklicht, der Kletterwände, Wackelbrücken und Schwingseile bietet. Doch egal für welche Attraktion Besucher sich entscheiden, ein beeindruckender Blick auf die berühmten Horseshoe Falls ist garantiert.

Weitere Informationen: 427 1st St, Niagara Falls, NY 14303, Vereinigte Staaten, Telefonnummer(855) 744-3459, www.niagaraparks.com
Öffnungszeiten MisterRider Zipline: 8 bis 16 Uhr, 15. Juli bis 30 September.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages


Anzeige
shopping-portal