Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Zwei Deutsche in engerer Auswahl für Traumjob

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Australien  

Zwei Deutsche in engerer Auswahl für Traumjob

03.03.2009, 13:08 Uhr | dpa

Bester Job der Welt geboten (Foto: Tourism Queensland)Bester Job der Welt geboten (Foto: Tourism Queensland)

Zwei Deutsche haben geschafft, wovon fast 35.000 Menschen weltweit geträumt haben: Sie sind in der engeren Auswahl für den angeblich besten Job der Welt gekommen. Achim aus Baden-Württemberg und Mirjam aus Bayern gehören zu den 50 Glücklichen, die die Tourismusbehörde von Queensland in Australien am Dienstag als Top- Kandidaten vorstellte. Der Gewinner darf vom 1. Juli an sechs Monate als Ranger auf der Paradies-Insel Hamilton vor der Ostküste leben, schnorcheln und die Zeit genießen. Dafür muss er wöchentlich in einem Blog darüber berichten. Dazu gibt es umgerechnet 75.000 Euro und ein Luxusappartement. In unserer Foto-Serie sehen Sie die beiden deutschen Bewerber und was den glücklichen Gewinner vor Ort erwartet.

#


#

Bewerbungsvideo Achim
Bewerbungsvideo Mirjam
"Best Job of the World Video
Reisevideo So schön ist Queensland

#

#


Aus 35.000 Bewerbungen schaffen es nur elf in die Endrunde

Die Tourismusbehörde hatte die Job-Ausschreibung als Werbeaktion angelegt. Die Resonanz übertraf alle Erwartungen: 35.000 Menschen aus aller Welt schickten einminütige Werbefilme über sich ein, die auf der Webseite www.islandreefjob.com veröffentlicht wurden. Die 50 Ausgewählten seien die Kreativsten gewesen, sagte Queenslands Tourismusminister Desley Boyle. "Darunter sind Stücke mit Action, Abenteuer, Witz, Animation und Musiknummern, die einem einfach in Erinnerung geblieben sind." Viele der erfolgreichen Kandidatinnen sind in knappen Bikinis zu sehen, teils im tiefen Schnee. Auch Mirjam lässt in ihrem Video die meisten Hüllen fallen und sagt: "Ich bin bereit für tonnenweise Abenteuer auf dem Great Barrier Reef!" Achim zeigt sich unter anderem in der Badewanne bei Tauchübungen. Dem Publikum scheinen es die beiden deutschen Kandidaten noch nicht so angetan haben. In den ersten Stunden der Abstimmung bekamen die beiden je weniger als 30 Stimmen und landeten damit bislang unter den letzten zehn Bewerbern (Stand: 3. März 2009, 13:30 Uhr). Zum Vergleich: Die führende Kandidatin bekam im selben Zeitraum shcon kanpp 900 Stimmen.

Unterkunft gesucht?
Foto-Serie So schön ist Australien

Abenteuercamp als letzte Prüfung

Die Kandidaten müssen sich nun einem Online-Test unterziehen und unter anderem Fragen beantworten wie: "Was ist dir wichtig im Leben?" Im Mai werden elf zu einer Art Abenteuercamp nach Queensland eingeladen, wo der Gewinner dann gekürt wird. Das größte Kontingent unter den 50 in der vorletzten Runde stellen die USA und Kanada mit jeweils sieben Bewerbern, gefolgt von Australien mit sechs und Großbritannien mit vier. In der engeren Auswahl sind aber auch ein Singapurer, eine Schwedin und eine Indonesierin.

Eine Wildcard zu vergeben

Zusätzlich zu den 10 Kandidaten, die die Jury von Tourism Queensland auswählen wird, erhält der bei den Usern beliebteste Kandidat eine Wild Card, um an den Bewerbungsgesprächen für den Besten Job der Welt teilzunehmen. Die Kandidaten werden nach Hamilton Island reisen und vier Tage lang Gespräche führen und Aufgaben lösen. Die Jury wird am Ende die finale Entscheidung fällen und den erfolgreichen Bewerber am 6. Mai präsentieren.

Weitere Informationen zur Job-Ausschreibung und Abstimmung gibt es unter www.islandreefjob.com (Anmerkung: Die Seite leidet unter der Last durch viele Besucher und ist teilweise schwer erreichbar)

#

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal