Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Australien: "Island Archway" stürzt ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Australien  

Naturwunder stürzt ein

12.06.2009, 10:15 Uhr

Der "Island Archway" an der Great Ocean Road ist eingestürzt. (Foto: dpa)Der "Island Archway" an der Great Ocean Road ist eingestürzt. (Foto: dpa)

In Australien ist eine ungewöhnliche Gesteinsformation eingestürzt, die auf dem fünften Kontinent so bekannt ist wie die lange Anna auf Helgoland. Der mehr als 25 Meter hohe Bogen - genannt "Island Archway" - an der Great Ocean Road westlich von Melbourne war ein Touristenmagnet. Jetzt müssen die Reiseführer wohl das "Archway" (Bogen) aus dem Namen streichen. In unserer Foto-Serie sehen Sie, wie der Bogen vor dem Einsturz aussah.

Weicher Kalkstein löst sich "auf wie Zucker"

Am Donnerstag waren nur noch zwei etwa 25 Meter hohe Pfeiler zu sehen. Die zerborstenen Stücke des Verbindungsstücks lagen unter der Wasseroberfläche im Meer. 2005 war in der Nähe ein Gesteinsturm aus der "Zwölf Apostel"-Reihe eingestürzt. Es handelt sich um relativ weichen Kalkstein, der jedes Jahr durch Wind und Wetter an Masse verliert. "Daran sieht man, wie zerbrechlich die Küste ist", berichtete Peter Abbott, der in der Nähe wohnt, im Rundfunk. "Wenn das einmal ins Wasser fällt, löst es sich wohl fast wie Zucker auf." Die nahe gelegene Schlucht ist nach dem Segelschiff "Loch Ard" benannt, dass hier 1878 auf Grund lief. Die 49 Menschen an Bord kamen ums Leben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal