Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Auf Schnorcheltour mit Buckelwalen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimmen mit Meeresgiganten  

Auf Schnorcheltour mit Buckelwalen

11.09.2014, 12:31 Uhr | A. Jäger

Auf Schnorcheltour mit Buckelwalen. Per du mit einem bis zu 30 Tonnen schweren Buckelwal. (Quelle: Sunreef/Reflected Image PRoductions)

Per du mit einem bis zu 30 Tonnen schweren Buckelwal. (Quelle: Sunreef/Reflected Image PRoductions)

Dass vielen Urlaubern das klassische Schnorcheln oder Delfinstreicheln nicht mehr langt und sie immer auf der Suche nach neuen Abenteuern sind, ist bekannt. Aus diesem Grund kann man mittlerweile mit Schweinen schwimmen vor den Bahamas, mit Thunfischen planschen vor Spanien oder auch den ungefährlichen Walhaien ein Bisschen näher kommen. In Australien gibt es auch eine besondere Attraktion für Touristen. Und hier hat der Veranstalter, die Sunreef Dive Company, in größeren Dimensionen gedacht. Weitaus größeren! Nämlich 18 Meter größeren und 30 Tonnen schwereren. Hier können Besucher nämlich mit Buckelwalen schwimmen. Wie das aussieht, sehen Sie auch in unserer Foto-Show.

Mit Walen, den größten Säugetieren der Welt, läuft der Ausflug natürlich nicht immer gleich ab, da die Riesen der Weltmeere sich an keine Pläne halten. Fest ist jedoch: Teilnehmer des dreistündigen Ausfluges fahren mit einem Boot aufs Meer hinaus und bekommen zunächst eine Sicherheitseinweisung. Damit diese ausführlich abgehandelt werden kann, dürfen maximal 20 Teilnehmer an Bord. Ein Flugzeug versucht vorher eine Gruppe Wale zu sichten, damit das Boot diesen Ort anpeilen kann. Dann heißt es: Rein in die Neoprenanzüge, Schnorchel angezogen und ab ins Wasser!

Die Reise der Meeresriesen

Laut Veranstalter kommen sie den Schwimmern oft sehr nah und gleiten neugierig aber unbeeindruckt an ihnen vorbei. Ort des Geschehens ist die Sunshine Coast von Queensland, Australien. Am besten stehen die Chancen, den Walen zu begegnen, während der Wintermonate (Juli bis November), wenn sie auf ihrer Reise an der Küste entlang schwimmen. Zu diesem Zeitpunkt ist das Meer zwischen 17 und 23 Grad warm - beziehungsweise kalt, aber dazu gibt es ja den schützenden Neoprenanzug.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Ob sich die Wale dann jedoch zeigen, hängt von den Giganten selbst ab. Und sollte sich während des Ausflugs mal kein Wal blicken lassen, gibt es die Hälfte des Geldes zurück. Die Kosten betragen umgerechnet rund 80 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.sunreef.com.au.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal