Startseite
  • Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

    Der größte Pool der Welt

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Chile  

    Der größte Pool der Welt

    25.01.2008, 10:20 Uhr | K.Seitz

    Der größte Pool der Welt (Foto: Reuters)Der größte Pool der Welt (Foto: Reuters)Ein bekanntes Bild: ein wunderschönes Hotel am Strand, aber ein viel zu kleiner Pool, in dem sich die Badenden stapeln und man eher einen Fuß als Wasser im Gesicht hat. Doch in Chile gibt es einen Pool, in dem man seine Mitreisenden auch mal eine Weile aus den Augen verliert - und der Beckenrand am Horizont verschwindet: der größte Pool der Welt. Seine Maße sind gigantisch. Das Becken ist über 1000 Meter lang, acht Hektar groß und fasst 250.000 Kubikmeter Wasser. Wer Angst hat, nicht genügend Ausdauer zur Überquerung zu besitzen, kann sich sogar ein kleines Boot mieten.



    Foto-Serie Die schönsten Pools
    Foto-Serie Pool-Fotos der T-Online Leser
    In Chile übernachten? Hotelbewertungen lesen und abgeben



    Superlativ mit Hintergrund

    Das Wunderwerk liegt parallel zum Strand und gehört zur Ferienanlage San Alfonso del Mar in Algarrobo, 75 Kilometer nördlich der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile. Durch seine gigantischen Ausmaße ist das Becken, das durch seine Form an eine Lagune erinnert, auch im Guinness-Buch der Rekorde vertreten. Das Wasser stammt aus dem Meer. Es wird gefiltert und in das riesige Bassin gepumpt. Die Filteranlage ist speziell für diesen riesigen Pool entwickelt worden und arbeitet wesentlich effizienter als gewöhnliche Anlagen. Sogar Dubai hat Interesse an der Poolanlage bekundet und es dauert sicher nicht lange, bis auch dort ein Mega-Pool zu finden ist. So ist dieses Badeparadies eine echte Alternative für all jene, die sich im Meer nicht wohl fühlen - denn Haie und Quallen gibt es hier garantiert keine. Und selbst für schlechtes Wetter haben die Planer eine Lösung gefunden: Unter dem Dach einer gläsernen Pyramide versteckt sich ein Teil des Pools und wird so zum Hallenbad. Aber warum das Ganze? Weil die Wassertemperatur mit 24 Grad kuscheliger ist, als die des kalten Pazifiks - und fiese Strömungen fallen auch weg. Somit ist der Pool die wohl größte Badewanne der Welt.

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Anzeige

    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Reisethemen von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal