Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Skulpturenpark an der Ostsee: "Sandworld" in Travemünde eröffnet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Travemünde  

"Sandworld" in Travemünde eröffnet

05.07.2007, 11:30 Uhr | dpa, t-online.de

Albert Einsteins Gehirn und König Artus' Tafelrunde: In der "Sand World" am Strand von Travemünde dreht sich in diesem Jahr alles um reale wie fiktive Personen und Ereignisse der Geschichte. 75 Sandkünstler aus fünfzehn Nationen arbeiteten mit Hochdruck an den 100 großen und kleinen Figuren, um ihnen den letzten Schliff zu geben. Allen Wetterkapriolen zum trotz werde alles rechtzeitig fertig werden, versicherte eine Sprecherin der Veranstalter. Das Festival unter dem Motto "Eine Reise durch die Zeit" soll an diesem Donnerstagabend mit rund 250 geladenen Gästen feierlich eröffnet werden.
#

Foto-Serie Die "Sandworld" 2007
Foto-Serie Fabelhafte Welt der "Sandworld" 2005
In Travemünde übernachten? Hotels ab 75 Euro/Nacht
#
rectangle


Zeitmaschine aus Sand
Gleich hinter dem Eingang zur "Sand World" steht eine Zeitmaschine aus Sand. Mit Kelle und Spachtel legt David Doyle aus Irland gerade letzte Hand an eine Frauenfigur, die bereits halb in der Zeitmaschine steckt. Von hier aus führen verschlungene Wege durch den rund 10.000 Quadratmeter großen Skulpturenpark und durch die Zeit. So feiert der Sonnenkönig Ludwig XIV. mit seiner Hofgesellschaft im Schloss von Versailles ein rauschendes Fest.

Fachbegriffe Der Sandskulpteure
Testen Sie Ihr Wissen Deutschland-Quiz starten
Wie gut sind die Unterkünfte? Hotelbewertungen für Deutschland


Der erste Mensch auf dem Mond
Auch alte bekannte wie "C3PO" aus "Krieg der Sterne" sind hier zu bewundern. Ein Stück weiter schreibt man das Jahr 1969 und Neil Armstrong ist gerade als erster Mensch auf dem Mond gelandet, begleitet von einem Trabi, der ja eigentlich erst 30 Jahre später mit dem Fall der Berliner Mauer Berühmtheit erlangte. Für die nächsten vier Wochen, so scheint es, sind am Priwallstrand in Travemünde die Grenzen von Zeit und Raum aufgehoben, ganz im Sinne von Albert Einstein, der - vor seinem eigenen Superhirn sitzend - nachdenklich über das bunte Spektakel blickt.

Regen oder Sonnenschein? Wetter in Deutschland

Nur Wasser und 9000 Tonnen Sand
Gerade einmal zwei Wochen hatten die Sandskulpteure Zeit, um nur aus Wasser und 9000 Tonnen Sand ihre Kunstwerke zu schaffen. "Der Sand wird mit Wasser vermischt und unter hohem Druck in rechteckige Formen gepresst. Nach dem Trocknen wird er mit verschiedenen Werkzeugen bearbeitet und zum Schluss mit einer Eiweißlösung eingesprüht, um ihn vor Regen zu schützen", erläuterte die Projektleiterin der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (HLTM), Jana Kürbis. Das Geheimnis sei der Skulpturensand mit eckigen Körnern, die besonders gut aneinander hafteten und der aus einer Kiesgrube in Brandenburg stamme.

Zeitreise in die Weltgeschichte
Bei der sandigen Zeitreise ist die reale Weltgeschichte ebenso vertreten wie die Sagenwelt und die Kunst. Da ist zum Beispiel William Shakespeare bei einem Vorsprechen für "Romeo und Julia" zu sehen, Besucher können einen Blick in die Werkstatt Michelangelos werfen und berühmte Gemälde wie Edvard Munchs "Der Schrei" und van Goghs "Sonnenblumen" betrachten - alles aus Sand gebaut. "Wir rechnen je nach Wetter mit 200.000 bis 250.000 Besuchern", sagte HLTM-Sprecherin Doris Schütz. Nach acht Wochen, wenn alles vorbei ist, werden die sandigen Kunstwerke von mächtigen Radladern dem Erdboden gleich gemacht. Damit könnten sie gut leben, hatten die Künstler versichert.

Weitere Informationen
"Sand World" 2007, Priwall, 23570 Lübeck-Travemünde. Öffnungszeiten vom 6. Juli bis zum 2. September täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr. Eintritt: Erwachsene sieben Euro, Kinder vier Euro. Internet: www.sandworld.de

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal