Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Am Set bei der Küstenwache

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fünf Ideen für den Familienurlaub  

Am Set bei der Küstenwache

18.03.2008, 10:55 Uhr | t-online.de

Einmal im Fernsehen sein ist der Traum vieler kleiner Urlauber. Zumindest dabei sein können Besucher im holsteinischen Neustadt. Dort dreht das ZDF regelmäßig neue Folgen für die Vorabendserie "Küstenwache". Gerade für die Kleinen ist ein Blick hinter die Kulissen faszinierend, sowohl im Studio als auch bei den Außenaufnahmen. Fernsehen zum Anfassen wird es, wenn man sich beim Rundgang in die Koje des Kapitäns legen darf, oder das Vorbild des Fernsehschiffes "Albatross" im Neustädter Hafen besucht. Mit etwas Glück ist sogar ein Treffen mit den Hauptdarstellern drin - Autogramme gibt es in jedem Fall. Teuer ist das Ganze nicht: Kinder zahlen gerade mal zwei Euro für die zweistündige Tour, Erwachsene vier. Allerdings sollte man sich mit dem Nachwuchs gemeinsam im Vorfeld die Sendung zumindest einmal anschauen. Denn Fernsehen zum Anfassen funktioniert nur, wenn man das Anzufassende auch aus dem Fernsehen kennt.

Quiz Platt lernen und Familienurlaub gewinnen

Das Rundum-Sorglos-Paket
Schleswig-Holsteins schönste Inseln und Halligen

#

Weitere Informationen:
Tourismus-Service Neustadt, Dünenweg 7, 23730 Neustadt/ Pelzerhaken, Tel.: +49 (0) 45 61 - 70 11, Fax: +49 (0) 45 61 - 70 13, E-Mail: tourismus-service@neustadt-holstein.de, Internet: www.neustadt-holstein.de oder www.sh-familie.de

#
Foto-Serie Ferienpark Weissenhäuser Strand


Auf der nächsten Seite lesen Sie: Kurzbesuch auf dem Bauernhof

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal