Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Usedom

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Usedom

07.08.2009, 09:46 Uhr | t-online.de, srt

Ein Sprung in die "Badewanne Berlins": Gleich hinterm längsten Strand der Ostsee - er misst 38 Kilometer - grasen wohlgenährte Kühe auf saftigen Wiesen. Nirgendwo liegen Seebad und Bauerndorf so nah beieinander wie auf Usedom. Die von Hügeln, Wäldern und Binnenseen geprägte Insel misst 445 Quadratkilometer - der deutsche Anteil liegt bei 373, während die restlichen 72 Quadratkilometer zu Polen gehören. Ein Hauch vom alten Glanz ist in den Kaiserbädern Heringsdorf und Ahlbeck wieder zu spüren; hier ging es schon immer etwas feiner zu. Hauptanziehungspunkt der vielen Ausflügler ist die Ahlbecker Seebrücke: ein hölzernes Schlösschen auf dem Wasser. Den bis zu 80 Meter breiten Strand teilen sich die Wasserratten mit bunten Fischerbooten. Der beliebteste Ausflug führt nach Polen. Keine zwei Kilometer entfernt beginnt das Nachbarland - und da ist die deutsche Küste dann auch zu Ende.

#

#

Weitere Informationen
Tourismusverband Usedom, Waldstraße 1, 17429 Seebad Bansin, Tel. 038378/47710, Fax 038378/477118, E-Mail: info@usedom.de, Internet: www.usedom.de

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal