Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Spiekeroog

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiekeroog

07.08.2009, 11:46 Uhr | t-online.de, dpa-tmn

Das wohl Schönste an Spiekeroog ist die Landschaft. (Foto: imago)Das wohl Schönste an Spiekeroog ist die Landschaft. (Foto: imago)

Spiekeroog, rund 10 Kilometer lang und höchstens 2,5 Kilometer breit, übertrifft mit 18 Quadratkilometern Fläche die Nachbarinsel Wangerooge deutlich an Größe. Doch wenn Wangerooge schon als ideales Ziel für einen eher ruhigen Familienurlaub gilt, dann kann Spiekeroog das locker noch übertreffen: Gerade 820 Insulaner gibt es, das ist selbst für die ostfriesischen Inseln ziemlich wenig. Für Gäste stehen 3500 Betten zur Verfügung - das Gros davon in Ferienwohnungen. Das Schönste an dem Eiland ist die Landschaft: Wanderwege in den unbewohnten Inselosten gibt es viele. Die "Ostplate" steht unter Naturschutz. Dort brüten viele Seevögel - und die Seehunde kommen zum Sonnenbaden. Über die Ökologie informiert das noch vergleichsweise neue Umweltzentrum Wittbülten. Dort ist ein Pottwalskelett zu sehen, und es gibt Schauaquarien mit Erklärungen zum Lebensraum Wattenmeer samt Streichelbecken mit Seesternen und Austern. Spiekeroog bietet mit der Weißen Düne und ihren 24 Metern Höhe zudem die größte natürliche Erhebung Ostfrieslands - oder, wie die Bewohner gerne sagen: den "höchsten Berg Ostfrieslands". Ansonsten gibt es dort jede Menge Wald. Das ist einem Oberforstdirektor aus Hannover zu verdanken, der als Gast anreiste und 1862 ein Wäldchen aus Kiefern, Birken und Eichen anlegte. Die Insulaner machten es ihm nach - heute ist die Insel ausgesprochen grün, und sogar Waldohreulen sind hier heimisch.

#

#

Tipps von A bis Z
Foto-Serie Ostfriesische Inseln
#

#

Weitere Informationen
Nordseebad Spiekeroog, Noorderpad 25, 26474 Spiekeroog; Telefon: 04976/919 31 01; Internet: www.spiekeroog.de
Deutsche Tourismuszentrale, Internet: www.kurz-nah-weg.de

#

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Sylt

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal