Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Deutschlands beste Campingplätze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC Camping Caravan Führer  

Deutschlands beste Campingplätze

01.08.2009, 09:00 Uhr | t-online.de

Campingplatz bei Strukkamphuk: Auf Fehmarn finden sich einige der besten Campingplätze Deutschlands (Foto: Camping Strukkamphuk)Campingplatz bei Strukkamphuk: Auf Fehmarn finden sich einige der besten Campingplätze Deutschlands (Foto: Camping Strukkamphuk)

Urlaub in Deutschland liegt im Trend und günstiger als mit Wohnwagen oder Zelt geht es kaum. Wer wissen will, wo er trotz Camping auf Annehmlichkeiten nicht verzichten muss, für den gibt es den "Camping Caravan Führer" des Allgemeinen Deutschen Automobilclubs (ADAC). Neben Informationen zu fast allen deutschen Campingplätzen prämiert der ADAC jährlich die besten Plätze mit dem Prädikat "ADAC-Super-Platz". Dieses Jahr können sich 15 deutsche Campingplätze mit der Auszeichnung schmücken.

#

#

Campingparadies Fehmarn

Gleich vier "ADAC-Super-Plätze" befinden sich auf der Ostseeinsel Fehmarn. Mit dabei ist auch der einzige Neueinsteiger, der Platz Camping Wulfener Hals in Wulfen. Hier überzeugte die Tester des ADAC der geschmackvolle Eingangsbereich sowie der Wohnmobilpark mit eigenem Sanitärgebäude. Auch das große Freizeitprogramm mit Showbühne und platzeigenem 18-Loch-Golfplatz sorgte für eine gute Bewertung. In den Kategorien Standplatzgestaltung, Versorgungsangebote und Freizeitprogramme erreichte der Platz die Höchstpunktzahl. Die anderen "ADAC-Super-Plätze" Fehmarns finden sich in Meeschendorf (Camping Südstrand und Insel-Camp Fehmarn) und Strukkamphuk (Camping Strukkamphuk). Im Vergleich zum Platz in Wulfen lassen sich dort in der Hauptsaison sogar noch ein paar Euro sparen, die Stellplätze sind etwas billiger.

Wie zufrieden sind Sie mit Autobahn-Raststätten? Sagen Sie Ihre Meinung in der großen ADAC-Raststätten-Umfrage!

Drei "Super-Plätze" im Schwarzwald

Wer gerne mit dem Zelt nach Süddeutschland fährt, sollte sich im südlichen Baden-Württemberg umschauen. Alleine im Schwarzwald finden sich mit dem Kur- und Erlebniscamping Lug ins Land in Bad Bellingen-Bamlach, dem Ferienparadies Schwarzwälder Hof in Seelbach und dem Camping Münstertal gleich drei Top-Plätze. Letztgenannter bietet sogar einen eigenen Wellnessbereich und eine angeschlossene Praxis für Physiotherapie.

Harte Kriterien für den "ADAC-Super-Platz"

Der "Camping Caravan Führer" des ADAC erscheint jährlich für verschiedene Regionen. In der Ausgabe 2009 für Deutschland und Nordeuropa testeten die Experten des ADAC mehr als 2600 Plätze. Der größte Teil der Plätze lag in Deutschland, doch es finden sich auch Tests zu Plätzen in 16 weiteren Ländern. Die Tester bewerten bei ihren Besuchen Sanitärausstattung, Standplatzgestaltung, Versorgungsangebote, Freizeiteinrichtungen sowie Freizeitprogramme. Nur wenige Plätze, die in allen Kategorien weit überdurchschnittlich bewertet werden, bekommen das Prädikat "ADAC-Super-Platz".

Zurück zur Natur Nostalgie-Wohnwagen aus Holz

"ADAC-Super-Plätze" in Deutschland nach Bundesländern

Baden-Württemberg:

Camping Schwarzwälder Hof, Tretenhofstr. 76, 77690 Seelbach (Schwarzwald). E-Mail: info@camping-schwarzwaelder-hof.de. Tel.: 07823/9609522. Preis in der Hauptsaison etwa: 36 bis 38 Euro. Internet: www.camping-schwarzwaelder-hof.de

Camping Münstertal, Dietzelbachstr. 6, 79244 Münstertal (Schwarzwald). E-Mail: info@camping-muenstertal.de. Tel.: 07636/7080. Preis in der Hauptsaison etwa: 35 bis 38 Euro. Internet: www.camping-muenstertal.de

Kur- und Erlebnis-Camping Lug ins Land, Römerstr. 3, 79415 Bad Bellingen-Bamlach (Schwarzwald). E-Mail: info@camping-luginsland.de. Tel.:07635/1820. Preis in der Hauptsaison etwa: 30 Euro. Internet: www.camping-luginsland.de

Camping Wirthshof, Steibensteg 12, 88677 Markdorf. E-Mail: info@wirthshof.de. Tel.: 07544/96270. Preis in der Hauptsaison etwa: 33 Euro. Internet: www.wirthshof.de

#

Bayern:

Camping Hopfensee, Fischerbichl 17, 87629 Füssen-Hopfen am See (Allgäu). E-Mail: info@camping-hopfensee.com. Tel.: 08362/917710. Preis in der Hauptsaison etwa: 44 Euro. Internet: www.camping-hopfensee.com

Strandcamping Waging, Am See 1, 83329 Waging am See. E-Mail: info@strandcamp.de. Tel.: 08681/552. Preis in der Hauptsaison etwa: 31 bis 35 Euro. Internet: www.strandcamp.de.

#

Niedersachsen:

Alfsee-Campingpark, Am Campingpark 10, 49597 Rieste. Tel.: 05464/92120. E-Mail: info@alfsee.com. Preis in der Hauptsaison etwa: 28 Euro. Internet: www.alfsee.com

Campotel, Heidland 65, 49214 Bad Rothenfelde (Teutoburger Wald). E-Mail: info@campotel.de. Tel.: 05424/210600. Preis in der Hauptsaison etwa: 26 Euro. Internet: www.campotel.de

Südsee-Camp, Im Lindhorst-Forst 1, 29649 Wietzendorf (Lüneburger Heide). E-Mail: info1@suedseecamp.de. Tel.: 05169/980116. Preis in der Hauptsaison etwa: 30 bis 41 Euro. Internet: www.suedseecamp.de

#

Nordrhein-Westfalen:

Freizeitpark Wisseler See, Zum Wisseler See 15, 47546 Kalkar-Wissel. E-Mail: info@wisseler-see.de. Tel.: 02824/96310. Preis in der Hauptsaison etwa: 28 Euro. Internet: www.wisseler-see.de

#

Schleswig-Holstein:

Ostseecamping Familie Heide, Strandweg 31, 24369 Kleinwaabs. E-Mail: info@waabs.de, Tel.: 04352/2530. Preis in der Hauptsaison etwa: 33,50 Euro bis 36,50 Euro pro Tag. Internet: www.waabs.de

Camping Strukkamphuk, 23769 Strukkamphuk (Fehmarn). E-Mail: camping@strukkamphuk.de, Tel.: 04371/2194. Preis in der Hauptsaison etwa: 30,50 bis 37,50 pro Tag. Internet: www.strukkamphuk.de

Camping Südstrand, 23769 Meeschendorf (Fehmarn). E-Mail: info@camping-suedstrand.de, Tel.: 04371/2189. Preis in der Hauptsaison etwa: 30 Euro pro Tag. Internet: www.camping-suedstrand.de

Insel-Camp Fehmarn, Meeschendorfer Strand, 23769 Meeschendorf. E-Mail: info@inselcamp.de, Tel.: 04371/50300. Preis in der Hauptsaison etwa: 34 bis 39,50 Euro pro Tag. Internet: www.inselcamp.de

Camping Wulfener Hals, 23769 Wulfen. E-Mail: info@wulfenerhals.de. Tel.: 04371/86280. Preis in der Hauptsaison: 46 Euro. Internet: www.wulfenerhals.de

#

trax.de: Campingurlaub - die besten Campingplätze in Deutschland 2013

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal