Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Die schönsten Parks und Gärten Deutschlands

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die schönsten Parks und Gärten in Deutschland

08.03.2011, 10:35 Uhr | srt

Die schönsten Parks und Gärten Deutschlands. Die Insel Mainau ist eine der größten Attraktionen am Bodensee. (Foto: Mainau GmbH/srt)

Die Insel Mainau ist eine der größten Attraktionen am Bodensee. (Foto: Mainau GmbH/srt)

Lustwandeln in historischen Schlossgärten und verspielten Parkanlagen, inmitten von üppiger Blütenpracht den Alltag vergessen, und eintauchen in paradiesische Sehnsuchtsorte. Da fühlt man noch heute wie der preußische Gartenbaumeister Peter Joseph Lenné, der einst empfand: "Gärten sind Liebesbriefe an die Welt". Wir entführen Sie in die sechs schönsten Parks und Gärten Deutschlands - auch in unserer Foto-Show.

Blumeninsel mit mediterranem Flair: Insel Mainau

Wenn am Horizont die Alpengipfel noch schneebedeckt sind, betören auf der kleinen Insel im Bodensee bereits Maiglöckchen, Krokusse und Narzissen die Besucher. Traditionell markiert Ende März die Orchideenschau im Palmenhaus den Auftakt in das neue Blumenjahr. Ab April säumen dann Tulpen, Hyazinthen und Stiefmütterchen die Beete sowie die Frühlingsallee auf der Insel. Im Juni präsentieren sich mehr als 1200 Rosensorten entlang der Promenade der Wild- und Strauchrosen und im Italienischen Rosengarten. Futuristische Versuchsgärten werden in den "Saisonalen Gärten 2011" vom 13. Mai bis zum 23. Oktober präsentiert. Besucher haben dann die Möglichkeit, prämierte Entwürfe von Studenten aus Polen und Deutschland zu bestaunen.

UNESCO-Welterbe: Gartenreich Dessau-Wörlitz

Wer die Gärten und Parks von Dessau-Wörlitz erleben möchte, der sollte mehrere Tage Zeit mitbringen. Auf einer Fläche von 142 Quadratkilometern gibt es in dieser einmaligen Kulturlandschaft allein sechs Schlösser, sieben historische Park- und Gartenanlagen sowie mehr als 100 verschiedene Kleinarchitekturen zu bestaunen. In den Wörlitzer Anlagen faszinieren das Schloss Wörlitz und die wunderliche Insel "Stein" mit der Villa Hamilton. In Oranienbaum wird ein kleines Stück altes Holland lebendig, Sichtachsen lenken im idyllischen Garten Luisium die Blicke, ein weitläufiger Landschaftsgarten erwartet den Besucher im Park Georgium, Schloss und Garten Mosigkau sind eine Perle des Rokoko, Weinberge gibt es in Großkühnau zu entdecken und Waldeinsamkeit im Park am Sieglitzer Berg.


Sächsische Gartenpracht: Barockgarten Großsedlitz

150 Orangenbäumchen warten auf die Besucher auf den Treppenanlagen der Orangerie und mehrere hundert Kübelpflanzen werden im Unteren und Oberen Parterre aufgestellt: Der bald 300 Jahre alte terrassenförmig angelegte Barockgarten 20 Kilometer südlich von Dresden ist ein Gartenkunstwerk des Spätbarock. Unter Kurfürst August dem Starken, der das Anwesen 1723 erworben hatte, wurde der Park erweitert und umgebaut. Die gesamte Anlage mit ihrer Weite und den sanft geschwungenen Hängen stellt eine einmalige Verbindung zwischen französischem und italienischem Stil dar und spiegelt die ganze sächsische Gartenbaukunst. Ein besonderes Erlebnis sind die Open-Air-Konzerte im Unteren Orangerieparterre - am 12. Juni gastiert dort zum Beispiel die Neue Elbland Philharmonie.

Rosenidylle an der Neiße: Rosengarten Forst

Der zarte Duft von Rosen empfängt die Besucher bereits am Eingangstor aus der Gründerzeit. Seit fast 100 Jahren zieht der Rosengarten an der Neiße 30 Kilometer östlich von Cottbus Gartenfreunde in seinen Bann. Auf verschlungenen Pfaden spaziert man vorbei an Pergolen, Musikpavillons und verspielten Brunnenanlagen. Ein kleines Gartenjuwel ist in der Biegung der Neiße mit den beiden Inseln seit 1913 entstanden. Neben Rosen in unendlich vielen Farben und Variationen faszinieren auch der Frühlingsgarten, der Heidegarten und der verträumte Duftgarten. Traditionell finden am letzten Juniwochenende die Rosengartenfesttage mit einem bunten Bühnenprogramm und der "Nacht der 1000 Lichter" statt.


Ein asiatisches Kleinod: Japanischer Garten in Leverkusen

Anmutig geschwungene Torbögen geleiten den Besucher in einen der schönsten japanischen Gärten in Europa. Kostbare Lilien, japanischer Ahorn und farbenfrohe Rhododendren blühen dort zwischen wasserspeienden Drachen und koreanischen Tempelhunden. Dabei wurde der 1912 von Carl Duisberg, dem damaligen Generaldirektor der Farbenfabrik Friedrich Bayer & Co., geschaffene Garten bewusst nicht als streng japanischer Garten konzipiert. Vielmehr entstand eine Anlage mit europäischen Einflüssen. Wer heute vorbei an kleinen Wasserfällen und Teichen zum chinesischen Tempel im Zentrum des Gartens spaziert, der fühlt sich versetzt in fernöstliche Kulturen.


Bundesgartenschau: Koblenz wie verwandelt

Gleich an drei verschiedenen Ausstellungsorten können Besucher vom 15. April bis 16. Oktober an Rhein und Mosel die Buga 2011 erobern. In den abgegrenzten Kernbereichen des Kurfürstlichen Schlosses, dem Blumenhof am Deutschen Eck und auf der Festung Ehrenbreitstein finden die Blumenschauen und zahlreiche Veranstaltungen statt. Über den Gartenkünstler und Landschaftsarchitekten Peter Joseph Lenné informiert eine aufwändige Ausstellung. Ein besonderer Höhepunkt für Besucher dürfte die Fahrt mit der Buga-Seilbahn sein. Vom Deutschen Eck zur Festung Ehrenbreitstein können die Besucher über den Rhein schweben und erhalten einen spektakulären Blick über die malerische Landschaft des Mittelrheintals.

Weitere Informationen:

- Insel Mainau: Mainau GmbH, 78465 Insel Mainau, Tel. 07531/303-0, info@mainau.de, www.mainau.de; Öffnungszeiten: Die Insel Mainau ist von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet; Eintrittspreise ab 25. März bis 23. Oktober 2011: Erwachsene 15,90 Euro, Kinder bis zwölf Jahre gratis, Kinder ab 13 Jahren/Studenten 8,50 Euro, Familien-Tagesticket (Kinder bis 15 Jahre) 32 Euro, Sonnenuntergangsticket ab 17 Uhr halber Preis.

- Gartenreich Dessau-Wörlitz: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, Schloss Großkühnau, Ebenhanstr. 8, 06846 Dessau-Roßlau, Tel. 0340/64615-0, info@gartenreich.com, www.gartenreich.com; Öffnungszeiten/Eintrittspreise: Garten- und Parkanlagen sind kostenfrei, die Schlösser haben individuelle Öffnungszeiten und Eintrittspreise.

- Barockgarten Großsedlitz: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen, Parkstr. 85, 01809 Heidenau, Tel. 03529/5639-0, grosssedlitz@schloesserland-sachsen.de, www.barockgarten-grosssedlitz.de; Öffnungszeiten: Von April bis August täglich von acht bis 20 Uhr, September bis März: täglich von acht Uhr bis Einbruch der Dämmerung (maximal bis 20 Uhr); Eintritt vier Euro, ermäßigter Eintritt (Kinder von sechs bis 15 Jahre) zwei Euro, zwei Erwachsene und maximal vier Kinder neun Euro, ein Erwachsener und maximal zwei Kinder fünf Euro, Führungsgebühr 2,50 Euro, ermäßigte Führungsgebühr zwei Euro.

- Ostdeutscher Rosengarten Forst: Wehrinselstr. 43, 03149 Forst (Lausitz), Tel. 03562/669066, forst-information@t-online.de, www.rosengarten-forst.de; Öffnungszeiten: Von Mai bis Oktober von acht bis 20 Uhr, von November bis April von neun bis 17 Uhr. Eintrittspreise: Erwachsene vier Euro, ermäßigter Eintritt 1,50 Euro.

- Japanischer Garten in Leverkusen: Kaiser-Wilhelm-Allee (direkt am Werk der Bayer AG), 51368 Leverkusen, www.leverkusen.bayer.de; Öffnungszeiten: von Mai bis September täglich von neun bis 20 Uhr, von Oktober bis April von neun Uhr bis Einbruch der Dunkelheit; Eintritt frei.

- BUGA-2011: Bundesgartenschau Koblenz 2011 GmbH, Kastorpfaffenstr. 21, 56068 Koblenz, Tel. 0261/201-656565, Karten-Vorverkaufs-Hotline 0261/1291610, Fax 70201-090; Öffnungszeiten: täglich ab 15. April bis 16. Oktober von neun Uhr bis zum Sonnenuntergang; Eintrittspreise: Erwachsene 20 Euro, Kinder bis einschließlich fünf Jahre frei; Kinder von sechs bis 14 Jahre fünf Euro, Abendkarte (gültig ab 17.30 Uhr) 13,50 Euro; Fahrt mit der Seilbahn: eine Hin- und Rückfahrt pro Tag für Gäste der Buga kostenlos.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal