Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Städtereise mit TV-Auftritt: So werden Sie Gast im Studio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Städtereise mit TV-Auftritt  

So werden Sie während des Städtetrips Studiogast

25.02.2014, 10:15 Uhr | Marc Reisner, srt

Städtereise mit TV-Auftritt: So werden Sie Gast im Studio. Eine Städtereise nach Köln lässt sich leicht mit einem Studiobesuch von Harald Schmidt oder Stefan Raab verbinden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Städtereise nach Köln lässt sich leicht mit einem Studiobesuch von Harald Schmidt oder Stefan Raab verbinden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Licht aus, Spot an - und da kommt er endlich auf die Bühne: Günther Jauch. Der hochgewachsene Moderator fühlt seinen Gästen in "Wer wird Millionär?" auf den Zahn - und Millionen schauen zu. Einige Dutzend Besucher sind sogar live im Studio dabei. Und wie sie machen sich immer mehr TV-Fans auf, um einen Städtetrip mit einer Visite bei ihrer Lieblingssendung zu verbinden.

Es gilt: Wo Publikum dabei ist, gibt es auch Eintrittskarten. Das reicht vom 50-Euro-Ticket für "Wetten dass...?" bis zum Gratis-Einlass für Nischen-Shows, bei denen die Ränge gefüllt werden müssen. Wir sagen, wie auch Sie dabei sein können.

Harald Schmidt und Stefan Raab erleben

In Köln zum Beispiel. Die Rhein-Metropole bietet jede Menge Kultur. Das Museum Ludwig etwa ist Anziehungspunkt, ebenso der Dom und das Wallraf-Richartz-Museum. Kunst oder nicht? Harald Schmidt spaltet seit Jahren die Meinungen. Nun wird seine am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag aufgezeichnete Show auf dem Bezahlsender Sky eingestellt. Wer den Altmeister der Satire einmal live erleben möchte, hat dazu noch bis 12. März die Möglichkeit. Dazu geht es - am besten per Auto - ins Studio 449 in Köln-Mülheim. Der Eintritt kostet pro Person acht Euro, je Bestellung werden noch einmal fünf Euro Gebühr fällig.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Ebenfalls in Köln zeichnet Stefan Raab sein "TV Total" auf. Beginn der Show ist jeweils um 16 Uhr, Ende gegen 19 Uhr. Der Eintritt kostet 12,50 Euro je Person zuzüglich einer Pauschale von 6,50 Euro. Allerdings sind die Tickets bis weit in den März hinein vergeben. Wer dennoch eine Eintrittskarte ergattert, darf womöglich die Tafel mit dem Show-Programm vorlesen und "König Lustig himself" (Eigenwerbung) anschließend die Hand schütteln. Also: Anruf bei der Hotline unter 0221/273727.

Rach und Stern.tv

Und noch einmal Köln: Jeden Mittwoch wird von 22.15 Uhr bis gegen Mitternacht die Sendung Stern.tv live aus den Nobeo-Studios in Hürth bei Köln ausgestrahlt. Zuschauer können dabei sein, wenn Moderator Steffen Hallaschka seine Studiogäste befragt. Das kostet zwölf Euro pro Person und eine Gebühr von drei Euro. Auf www.tvtickets.de gibt es zudem Pakete, in denen Studioführung oder Übernachtung enthalten sind.

An Elbe und Alster: In Hamburg tischt Fernsehkoch Christian Rach auf. Erst Shopping, dann Hafenrundfahrt und zum Schluss zu Rach in die Fischauktionshalle? Ein tolles Programm, und bei 15 Euro Eintritt zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 3,50 Euro bleibt genug Taschengeld fürs Museum, zum Beispiel für die spannende Ausstellung "Top Secret" im Ballinstadt Auswanderermuseum, in der das Handwerkszeug von Spionen aus mehreren Jahrhunderten präsentiert wird. Und in den Deichtorhallen werden noch bis 23. März Fotos der Künstlerin Leonore Mau gezeigt. Tickets für "Rach tischt auf" gibt es unter der Hotline 0221/9955-1444.

Polit-Talk und "Wetten dass..."

Maybrit Illner hat sich längst als Polit-Talkerin etabliert. Die Journalistin befragt im ZDF-Hauptstadtstudio prominente Gäste. Sie möchten sich selbst ein Bild machen? Die Sendung wird donnerstags ab 22.15 Uhr live ausgestrahlt, der Eintritt kostet zwölf Euro (Bestellung auf ticketservice.zdf.de). Ein Besuch im Studio bildet somit den Auftakt für ein wunderbares Wochenende in Berlin. Das Kulturangebot ist so riesig, dass für wirklich jeden Geschmack etwas dabei ist - von den Ausstellungen in der Neuen Nationalgalerie, die ab 2015 wegen Renovierung für drei Jahre geschlossen bleiben wird, über die großartigen Konzerte mit dem Philharmonischen Chor bis zur Echo-Verleihung.

Während Politik und ernste Gespräche fast schon Nischenangebote sind, liegen Veranstaltungen wie "Wetten dass ...?" im Trend - immer noch. In den Medien in der Kritik, doch bei Besuchern vor Ort werden für den Show-Klassiker mit Markus Lanz die Eintrittskarten regelmäßig ausgelost. Auf der Homepage ticketservice.zdf.de registrieren Interessenten sich rechtzeitig - und bekommen dann mit Glück den Zuschlag für eine der Kategorien. Diese unterscheiden sich nach Nähe zum berühmten Show-Sofa und nach dem Preis: 50, 25 oder 15 Euro werden so pro Billet fällig. Der Ausstrahlungsort - Fans wissen es - wechselt von Sendung zu Sendung.

Dieter Bohlen live sehen

Erst in der zweiten Jahreshälfte 2014 gibt es eine neue Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS). Tickets - die Orte der nächsten Staffel stehen noch nicht fest - lassen sich demnächst reservieren, der Vorverkauf startet dieser Tage. Das kostet 40 Euro pro Person plus Servicepauschale. Außerdem bieten die Veranstalter ein Premium-Paket für 195 Euro. Darin enthalten sind ein VIP-Einlass, Aufenthalt in der Premium-Lounge und ein reservierter Parkplatz. Beide Ticket-Varianten gibt es auf www.ufa-show.de.

Eine weitere Casting-Musikshow steht für das Frühjahr auf der Agenda: "The Voice Kids". Veranstaltungsort sind die Studios Adlershof in Berlin. Und während das Mindestalter für den Eintritt sonst oft bei 14 oder gar 16 Jahren liegt, dürfen hier sogar schon Achtjährige die Zuschauerränge füllen - optimal für ein Familienwochenende in der Spreemetropole. Buchen lassen sich die Eintrittskarten über tvtickets.de, Pakete inklusive Hotel gibt es ebenfalls.

Oder doch lieber Kandidat?

Das gilt übrigens auch für die Auftritte eines Großen der Comedy-Branche Anfang April, wiederum in Berlin. Für 15 Euro sind Gäste dann "Willkommen bei Mario Barth". Einer der bekanntesten Show-Produzenten ist die Firma Endemol. Ob "Steffen-Henssler-Challenge", "Die Quizshow" mit Jörg Pilawa, "Joko gegen Klaas" oder "Promi Big Brother" - die Events sind so beliebt, dass Karten kaum zu bekommen sind. Da hilft es nur, sich unter catiext.endemol.de auf die Interessentenliste setzen zu lassen - vielleicht klappt es ja doch noch mit dem begehrten Ticket.

Ach ja: Da ist dann noch Günther Jauch. Seine Frage nach dem Millionär ist regelmäßig ausverkauft. Laut RTL beträgt die Wartezeit mittlerweile zwischen 24 und 30 Monaten. Clevere klicken daher gleich noch einen Link weiter und bewerben sich auf www.rtl.de als Kandidaten. Denn dann hat man den besten Blick aufs Show-Geschehen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal