Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Deutsche Küsten: 10 Tipps für den Sommer an der Ostsee

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Küsten  

10 Tipps für den Sommer an der Ostsee

17.06.2014, 16:30 Uhr | Jutta Lemcke, srt

Deutsche Küsten: 10 Tipps für den Sommer an der Ostsee. Die deutsche Ostseeküste hat viel zu bieten. Wir geben Tipps. (Quelle: imago)

Die deutsche Ostseeküste hat viel zu bieten. Wir geben Tipps. (Quelle: imago)

Ewig lange Sandstrände, schroffe Steilküsten, ein endloser Horizont und verträumte Orte: Urlaub an der Ostsee ist eine Weltanschauung. Entlang der gut 2200 Kilometer langen Küste reihen sich Deutschlands schönste Strände aneinander. Elegante Seebäder gibt es hier zu bewundern und Radlerparadiese lassen vor allem Familienherzen höher schlagen. An der Ostsee hat jeder Feriengast meist schon seit Jahren seinen ganz persönlichen Lieblingsplatz - hier kommen die besten Ziele und attraktivsten Vergnügungen, auch in unserer Foto-Show.

Radler-Paradies: Usedom

Küsten-Tour, Strandkorb-Tour oder Vier-Seebrücken-Tour? Wer die Sonneninsel Usedom auf zwei Rädern erkunden möchte, der hat die Qual der Wahl. Mit 150 Kilometern Radweg ist das beliebte Ostseesziel ein Eldorado für Aktivurlauber und Familien. Jeder fährt, so weit er will, und rastet, wo er möchte. Gründe für eine Verschnaufpause gibt es reichlich: Entlang der Routen warten Kirchen, Museen, kleine Gasthöfe und natürlich - das Meer.

Adliges Vergnügen: Heiligendamm

Hier gab sich einst der europäische Hochadel ein sommerliches Stelldichein und noch heute erzählt die "Weiße Stadt am Meer" von mondänen Badefreuden. Zwischen 1793 und 1870 entstand ein anmutiges Gesamtkunstwerk des Klassizismus, das Kaiser- und Nazizeit sowie 40 Jahre DDR überstand. Den schönsten Blick auf die Villen, die wie aufgereihte Perlen die Strandpromenade schmücken, bietet die 200 Meter lange Seebrücke. Ein Muss für Nostalgiker.

Reisen mit Tradition: Dampfzug "Molli"

Der Volksmund nennt sie liebevoll "Molli" - eine Kleinbahn, die von einer schnaufenden Dampflok von Bad Doberan gut 15 Kilometer bis nach Kühlungsborn gezogen wird. Eine herrlich nostalgische Reise in die Zeit der eigenen Großeltern. 1850 baute die Stettiner Eisenbahn- und Betriebsgesellschaft Lenz & Co die Schmalspurbahn, um die steigende Anzahl der Sommerfrischler von Bad Doberan nach Heiligendamm zu befördern, und noch heute dampft Molli mit Feriengästen an Bord durch dieselben Wiesen und Auen.

Natur ohne Ende: Darßer Weststrand

Der Darßer Weststrand findet neben Copacabana und Miami Beach gerne Eingang in die Liste der markantesten Strände der Welt: romantisch, ungezähmt, inmitten unberührter Natur. Wer die sandige Naturschönheit erleben möchte, der muss ein wenig sportlichen Einsatz zeigen und sich zu Fuß oder mit dem Fahrrad hinbemühen. Die Belohnung: Kein Kiosk, kein Strandkorb weit und breit, nur Himmel, Wellen und natürlich Sand ohne Ende.

Schön und schick: Heiligenhafen

Rund um das Seebad Heiligenhafen fühlen sich Naturgenießer im siebten Himmel: grüne Salzwiesen, raue Steilküste mit wundersamen Versteinerungen und ein herrlicher Sandstrand. Fast wie in Saint Tropez wähnt sich, wer durch die Marina der Stadt schlendert und vage von der eigenen Yacht träumt. Gleich nebenan warten die historische Altstadt, der Badestrand und das an Vögeln reiche Naturschutzgebiet Graswarder.

Groß und berühmt: Rügen

Dieses Bild kennen sogar Kunstbanausen: Die "Kreidefelsen auf Rügen" von Caspar David Friedrich - 1815 gemalt und heute noch aktuell. Die Kreideküste der größten Insel Deutschlands ist das Wahrzeichen der sonnenreichen Insel und Unesco-Weltnaturerbe. Gleichauf in der Beliebtheit der Rügen-Urlauber liegt das Kap Arkona ganz im Norden mit den beiden Leuchttürmen. Mancher Romantiker macht der Liebsten hier spontan einen Heiratsantrag, denn einer der Leuchttürme beherbergt das Standesamt.

Kultur vom Feinsten: Bad Doberaner Münster

Wer denkt, die Ostsee sei eine einzige Sandkiste, der irrt gewaltig. Abseits der Küste lockt nicht nur idyllische Natur, es finden sich auch kulturelle Fünf-Sterne-Highlights. Etwa das Doberaner Münster mit dem ältesten Hochaltar Deutschlands und einer reichen hochgotischen Ausschmückung. Von Juni bis September kommen hier auch Freunde der schönen Klänge auf ihre Kosten. Dann lädt die sommerliche Konzertreihe "Münster, Molli, Musik & Mehr" zu klassischen Konzerten.

Künstler-Idylle: Hiddensee

Autos? Nein danke! Hiddensee gehört ganz den Fußgängern und Radfahrern und strahlt ohne die knatternden Blechbüchsen eine fast meditative Ruhe aus. Die wild-romantische Insel mit den knorrigen Hagebutten- und Sanddornbüschen ist Lieblingsort der Dichter, Maler und Denker. Wem's irgendwann zu ruhig wird, der setzt sich aufs Rad und besucht die Inselkirche Kloster oder das Gerhart-Hauptmann-Haus.

Aktiv zu Land und Wasser: Fehmarn

Strände und schroffe Steilküste, aber auch jede Menge Freizeitspaß für Familien: Diese Mischung macht den Reiz der einzigen Ostseeinsel Schleswig-Holsteins aus. Fehmarn bietet eine bunte Palette an Urlaubsvergnügungen - vom Vogelreservat Wallnau bis zur größten Adventure-Golf-Anlage Deutschland - und ist vor allem bei Fans des nassen Sports beliebt. Vom Stand Up Paddling über Kitesurfen bis Katamaransegeln wird alles geboten, was auf dem Wasser Spaß macht.

Stadt und Strand: Rostock

Wer in Deutschland die perfekte Kombination aus Stadt- und Strandurlaub sucht, der ist in Rostock goldrichtig. Ein Altstadt-Bummel führt durch nostalgische Gässchen mit Giebelhäuschen, zeigt gotische Backsteingebäude und endet gerne im Eiscafé vor dem schmucken Rostocker Rathaus, das mit seiner eigenwilligen Mischung unterschiedlicher Baustile einem architektonischen Puzzle gleicht. Genug Kultur? Dann ab an den nahen Strand in Warnemünde: weiß, mit feinstem Sand und üppige einhundert Meter breit. Hier soll, wen wundert es, der Strandkorb erfunden worden sein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal